Anlegen & Sparen
Börse
Kredit & Finanzierung
Vorsorge
Zahlungsverkehr
Wohnen
Steuern
Arbeit & Soziales
Auto
Sonstige
Einstellungen
Zinsrechner
einmalige Geldanlage
Zuwachssparen
steigende Zinssätze
Sparrechner
regelmäßig anlegen
Bonussparen
Sparplan mit Bonusprämie
Zinseszinstabelle
Guthabenentwicklung
Fondsrechner
Fondssparen
Aktienrechner
Geldanlage in Aktien
Bond- / Anleiherechner
Anleihen, Renten, Bonds
Tradingrechner
Leben als Daytrader
Gewinn-Verlust
Ausgleichsrechner
Jahres-/Gesamtrendite
Gewinn- und Verlustraten
Kreditrechner
für Annuitätendarlehen
Tilgungsrechner
für Tilgungsdarlehen
Hypothekenrechner
Hypothekendarlehen
Darlehensrechner
taggenaue Berechnung
Tilgungsaussetzung
Darlehen mit Geldanlage
Leasingrechner
Auto-Leasing
Autofinanzierung
Barrabatt oder Händlerkredit
Mietrechner
Wohnungsmiete
Sparbuch-Rechner
unregelmäßige Einzahlung
Tagesgeldrechner
Zinsen für Tagesgeld
Festgeldrechner
monatsweise anlegen
Girorechner
Konto nachbilden
Dispo-Rechner
Dispozinsen für Dispokredit
Renditerechner
Renditeberechnung
Unterjährige Verzinsung
Effektivzinsrechner
Entnahmeplan
Rente aus Kapitalvermögen
Vorsorgerechner
Sparplan mit Entnahmeplan
Immobilienrechner
Was darf das Haus kosten?
Kaufen oder Mieten?
Günstiger wohnen
Immobilien-
Kapitalanlage-Rendite
Verzugszinsrechner
Verzugszinsen
Zinstagerechner
Zinsmethoden
Inflationsrechner
Kaufkraftverlust
Bargeldrechner
Münzzähler
Taschenrechner
Grundrechenarten
Prozentrechner
Prozentrechnung
Rabattrechner
Rabatte berechnen
Skontorechner
Lohnt sich Skonto?
Dreisatzrechner
Dreisatz berechnen
Spritrechner
Benzinverbrauch
Autokosten-Rechner
Kfz-Kosten vergleichen
Lebensversicherung
Renditerechner
Rentenversicherung
Renditerechner
Einkommensteuer
Steuerrechner 2020 & früher
Einkommensteuer
im Jahresvergleich
Einkommensteuer
Tabelle nach Einkommen
Gehaltsrechner 2020
Nettolohn berechnen
Stundenlohnrechner
Stundenlohn berechnen
Bausparrechner
Bausparvertrag berechnen
Abgeltungssteuer
auf Kapitalerträge
Mehrwertsteuer
Umsatzsteuer berechnen
Grunderwerbsteuer
Grundstückskauf
Grundsteuer-Rechner
Steuer aufs Grundstück
Gewerbesteuer
auf Gewerbeertrag
AfA-Rechner
Abschreibung berechnen
Kraftfahrzeugsteuer
Kfz-Steuer berechnen
Bankleitzahlen
Bank- und BLZ- / BIC-Suche
Vorschusszinsen
Guthaben vorzeitig abheben
Währungsrechner
Währungen umrechnen
Elterngeld-Rechner
Entgeltersatz
Statistik-Rechner
Summe, Durchschnitt & Co.
Zufallsgenerator
Zufallszahlen generieren
Haushaltsrechner
Einkünfte und Ausgaben
Stromrechner
Stromkosten berechnen
Handy-Tarifrechner
Mobilfunk-Kosten
Versicherungsrechner
für Sachversicherungen


Versicherungen

Tierhalter-Haftpflichtversicherung

ONLINE-FINANZRECHNER
Einkommensteuerrechner

Einkommensteuerrechner

Der Rechner ermittelt die persönliche Steuerbelastung durch die deutsche Einkommensteuer sowie Solidaritätszuschlag und Kirchensteuer.

Einkommensteuerrechner


Taschenrechner

Taschenrechner

Der Taschenrechner ist ein nützliches Hilfsmittel für schnelle Berechnungen in allen vier Grundrechenarten und unterstützt Serienrechnungen sowie auch Klammerausdrücke.

Taschenrechner


Dreisatzrechner für Dreisätze

Dreisatzrechner für Dreisätze

Der Dreisatzrechner ist universell einsetzbar und dient der Dreisatz-Berechnung mit wahlweise proportionaler oder antiproportionaler Zuordnung.

Dreisatzrechner für Dreisätze


Wenn Hunde, Pferde oder andere große Haustiere Schäden verursachen, zahlt die Tierhalter-Haftpflichtversicherung.

Für Haustiere gilt eine so genannte Gefährdungshaftung. Der Halter haftet für Schäden, die sein Haustier jemand anderem beibringt. Und zwar in unbegrenzter Höhe, auch wenn ihn selbst gar keine Schuld trifft. Bei Kleintieren wie Meerschweinchen, Kaninchen, Vögeln und auch Katzen sind Schäden meist gering. Dafür kommt die Privat-Haftpflichtversicherung auf.


Anders sieht es bei größeren Haustieren aus, insbesondere bei Hunden und Pferden. Sie können große Schäden anrichten, bei denen enorme Schadenssummen entstehen. So kann sich beispielsweise Ihr Pferd beim Ausritt erschrecken, durchgehen, auf die nächste Straße laufen und einen Unfall verursachen. Oder Ihr Hund missversteht das nett gemeinte Tätscheln eines Kindes und schnappt zu. Das zahlt die Privat-Haftpflichtversicherung nicht.

Leistungsumfang

Für solche Fälle gibt es die Tierhalter-Haftpflichtversicherung. Sie zahlt Personen- und Sachschäden, die Ihr Haustier anderen Menschen zufügt. Besonders Personenschäden können sehr teuer werden: Behandlungskosten, gegebenenfalls Schmerzensgeld, schlimmstenfalls sogar eine lebenslange Invalidenrente. Deshalb wird eine Deckungssumme von mindestens drei Millionen Euro empfohlen.

Auch für Vermögens- und Mietsachschäden kommt die Tierhalter-Haftpflichtversicherung auf, etwa wenn ein Pferd die Mietbox beschädigt. Oft sind auch Deckschäden versichert. Angehörige und unbezahlte Tierhüter sind meist automatisch mitversichert. Ihr Nachbar darf also mit Ihrem Hund Gassi gehen, wenn Sie gerade unterwegs sind. Bei Pferden sollten Reitbeteiligungen hingegen namentlich mitversichert werden.

Viele Versicherer zahlen selbst bei grober Fahrlässigkeit, etwa wenn die Pferdekoppel nicht richtig gesichert war und Ihr Pferd deshalb auf die Straße laufen konnte. Bei absichtlich verursachten Schäden zahlt die Tierhalter-Haftpflichtversicherung aber nicht. Ebenso wenig, wenn ihr Tier Sie selbst verletzt – Haftpflichtversicherungen zahlen nur Fremdschäden.

Versicherungspflicht für Hundehalter

Die Tierhalter-Haftpflichtversicherung versichert nur private Haustiere, keine gewerblichen Nutztiere. Bei Pferden können aber gelegentliche gewerbliche Kutschfahrten mitversichert werden, beispielsweise vor einer Hochzeitskutsche.

Für Pferdehalter ist die Tierhalter-Haftpflichtversicherung freiwillig. Für Hundehalter besteht in einigen Bundesländern Versicherungspflicht. Gesellschaftshunde wie Havaneser und Mops werden problemlos versichert. Manche Versicherer lehnen aber so genannte "Listenhunde" ab, oder verlangen höhere Beiträge.

Als Tierhalter können Sie sich und andere schützen, indem Sie ihr Tier gut behandeln und sein Wesen, seine Bedürfnisse und seine Körpersprache kennen und respektieren. Trotzdem kann es zu Unfällen und Missverständnissen kommen – dann schützt eine Tierhalter-Haftpflichtversicherung ihr Konto.

Lesen Sie weiter: Bauleistungsversicherung


Dieser Artikel ist folgenden thematischen Stichworten zugeordnet:
Soziales - Versicherung - Vorsorge - Rente - Konsum - Arbeit - Einkommen - Vergleich