Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieses Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
Datenschutz-Einstellungen
OK
Anlegen & Sparen
Börse
Kredit & Finanzierung
Vorsorge
Zahlungsverkehr
Wohnen
Steuern
Arbeit & Soziales
Auto
Sonstige
Einstellungen
Zinsrechner
einmalige Geldanlage
Zuwachssparen
steigende Zinssätze
Sparrechner
regelmäßig anlegen
Bonussparen
Sparplan mit Bonusprämie
Zinseszinstabelle
Guthabenentwicklung
Fondsrechner
Fondssparen
Aktienrechner
Geldanlage in Aktien
Bond- / Anleiherechner
Anleihen, Renten, Bonds
Tradingrechner
Leben als Daytrader
Gewinn-Verlust
Ausgleichsrechner
Jahres- / Gesamtrendite
Gewinn- und Verlustraten
Kreditrechner
für Annuitätendarlehen
Tilgungsrechner
für Tilgungsdarlehen
Hypothekenrechner
Hypothekendarlehen
Darlehensrechner
taggenaue Berechnung
Tilgungsaussetzung
Darlehen mit Geldanlage
Leasingrechner
Auto-Leasing
Autofinanzierung
Barrabatt oder Händlerkredit
Mietrechner
Wohnungsmiete
Sparbuch-Rechner
unregelmäßige Einzahlung
Tagesgeldrechner
Zinsen für Tagesgeld
Festgeldrechner
monatsweise anlegen
Girorechner
Konto nachbilden
Dispo-Rechner
Dispozinsen für Dispokredit
Renditerechner
Renditeberechnung
Unterjährige Verzinsung
Effektivzinsrechner
Entnahmeplan
Rente aus Kapitalvermögen
Vorsorgerechner
Sparplan mit Entnahmeplan
Immobilienrechner
Was darf das Haus kosten?
Kaufen oder Mieten?
Günstiger wohnen
Immobilien-
Kapitalanlage-Rendite
Verzugszinsrechner
Verzugszinsen
Zinstagerechner
Zinsmethoden
Inflationsrechner
Kaufkraftverlust
Bargeldrechner
Münzzähler
Taschenrechner
Grundrechenarten
Prozentrechner
Prozentrechnung
Rabattrechner
Rabatte berechnen
Skontorechner
Lohnt sich Skonto?
Dreisatzrechner
Dreisatz berechnen
Spritrechner
Benzinverbrauch
Autokosten-Rechner
Kfz-Kosten vergleichen
Lebensversicherung
Renditerechner
Rentenversicherung
Renditerechner
Einkommensteuer
Steuerrechner 2018 & früher
Einkommensteuer
im Jahresvergleich
Einkommensteuer
Tabelle nach Einkommen
Gehaltsrechner
Nettolohn berechnen
Stundenlohnrechner
Stundenlohn berechnen
Bausparrechner
Bausparvertrag berechnen
Abgeltungssteuer
auf Kapitalerträge
Mehrwertsteuer
Umsatzsteuer berechnen
Grunderwerbsteuer
Grundstückskauf
Gewerbesteuer
auf Gewerbeertrag
AfA-Rechner
Abschreibung berechnen
Kraftfahrzeugsteuer
Kfz-Steuer berechnen
Bankleitzahlen
Bank- und BLZ- / BIC-Suche
Vorschusszinsen
Guthaben vorzeitig abheben
Währungsrechner
Währungen umrechnen
Elterngeld-Rechner
Entgeltersatz
Statistik-Rechner
Summe, Durchschnitt & Co.
Zufallsgenerator
Zufallszahlen generieren
Haushaltsrechner
Einkünfte und Ausgaben
Stromrechner
Stromkosten berechnen
Handy-Tarifrechner
Mobilfunk-Kosten
Versicherungsrechner
für Sachversicherungen


Versicherungen

Private Haftpflichtversicherung

ONLINE-FINANZRECHNER
Einkommensteuerrechner

Einkommensteuerrechner

Der Rechner ermittelt die persönliche Steuerbelastung durch die deutsche Einkommensteuer sowie Solidaritätszuschlag und Kirchensteuer.

Einkommensteuerrechner


Inflationsrechner

Inflationsrechner

Welchen Wert hat Ihr Geld in einigen Jahren? Der Inflationsrechner hilft bei der Kalkulation von Preissteigerung, Geldentwertung und Kaufkraftverlust.

Inflationsrechner


Prozentrechner zur Prozentrechnung

Prozentrechner zur Prozentrechnung

Der Prozentrechner ermittelt wahlweise Prozentwert, Grundwert oder Prozentsatz, wenn zwei der drei Größen gegeben sind.

Prozentrechner zur Prozentrechnung


Die private Haftpflichtversicherung ist eine der wichtigsten Versicherungen überhaupt. Denn wer einer anderen Person einen Schaden verursacht, ist gesetzlich verpflichtet, diesen Schaden zu ersetzen.


Der Verursacher haftet dafür notfalls mit seinem gesamten Vermögen, in unbegrenzter Höhe. Gerade wenn Personen zu Schaden kommen, können horrende Schadensersatzforderungen entstehen, die den Verursacher finanziell ruinieren – wenn er sie überhaupt zahlen kann.

Deshalb gibt es die private Haftpflichtversicherung. Sie tritt für Schäden ein, die der Versicherte jemand anderem im Privatbereich versehentlich, fahrlässig oder grob fahrlässig verursacht hat. Sie prüft dabei auch die Schadenshöhe und wehrt unberechtigte oder überhöhte Forderungen ab.

Als Beispiel: Sie laufen, das Handy am Ohr, über die Straße, ohne auf den Verkehr zu achten. Ein Autofahrer weicht aus und fährt gegen eine Laterne, wobei er verletzt wird. Die private Haftpflichtversicherung zahlt sowohl den entstandenen Sachschaden, als auch die Behandlungskosten und ggf. den Verdienstausfall des Geschädigten.

Welche Schäden können versichert werden?

Die private Haftpflichtversicherung kommt primär für Personen- und Sachschäden auf. Bei Personenschäden können das langwierige Behandlungskosten, Schmerzensgeld, Verdienstausfall, bis hin zu lebenslangen Rentenzahlungen sein. Bei Sachschäden sind es z.B. Reparaturen, Wertersatz bei Totalschaden oder Nutzungsausfall.

Meist sind in der privaten Haftpflichtversicherung noch verschiedene weitere Risiken mit versichert, wie reine Vermögensschäden, Mietsachschäden und Allmählichkeitsschäden, Schlüsselverlust und Auslandsschäden. Wichtig ist auch eine Ausfalldeckung: Dabei zahlt die eigene Haftpflichtversicherung, wenn man selbst durch eine andere Person zu Schaden gekommen ist, die aber nicht haftpflichtversichert ist und den Schaden auch nicht selbst zahlen kann.

Eltern kleiner Kinder sollten zusätzlich so genannte "Schäden durch deliktunfähige Kinder" einschließen: Kinder unter 7 bzw. 10 Jahren sind gesetzlich nicht haftbar. Verursachen sie einen Schaden (ohne dass die Aufsichtspflicht verletzt worden wäre), ist theoretisch niemand haftbar. Mit dieser Zusatzklausel zahlt die private Haftpflichtversicherung trotzdem, und der Geschädigte geht nicht leer aus.

Absichtlich verursachte Schäden zahlt die private Haftpflichtversicherung nicht. Ebenso wenig Schäden, die der Versicherte sich selbst verursacht hat. Ausgenommen sind auch Schäden, die in risikobehafteten Bereichen verursacht wurden, etwa beim Fahren eines Kraftfahrzeugs, im Beruf, bei verschiedenen Sportarten oder als Hundehalter – dafür gibt es jeweils gesonderte Haftpflichtversicherungen.

Private Haftpflichtversicherungen sind nicht teuer. Sie können dem Versicherten – und ggf. mitversicherten Familienmitgliedern – im Schadensfall aber die Existenz retten.

Lesen Sie weiter: Gesetzliche Krankenversicherung


Dieser Artikel ist folgenden thematischen Stichworten zugeordnet:
Soziales - Versicherung - Vorsorge - Rente - Konsum - Arbeit - Einkommen - Vergleich