Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieses Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Weitere Informationen  Datenschutz-Einstellungen
Cookie-Einstellungen
Essentielle Cookies (z.B. für Warenkorb-Funktion)

Allen zustimmmen  Speichern
OK
Anlegen & Sparen
Börse
Kredit & Finanzierung
Vorsorge
Zahlungsverkehr
Wohnen
Steuern
Arbeit & Soziales
Auto
Sonstige
Einstellungen
Zinsrechner
einmalige Geldanlage
Zuwachssparen
steigende Zinssätze
Sparrechner
regelmäßig anlegen
Bonussparen
Sparplan mit Bonusprämie
Zinseszinstabelle
Guthabenentwicklung
Fondsrechner
Fondssparen
Aktienrechner
Geldanlage in Aktien
Bond- / Anleiherechner
Anleihen, Renten, Bonds
Tradingrechner
Leben als Daytrader
Gewinn-Verlust
Ausgleichsrechner
Jahres-/Gesamtrendite
Gewinn- und Verlustraten
Kreditrechner
für Annuitätendarlehen
Tilgungsrechner
für Tilgungsdarlehen
Hypothekenrechner
Hypothekendarlehen
Darlehensrechner
taggenaue Berechnung
Tilgungsaussetzung
Darlehen mit Geldanlage
Leasingrechner
Auto-Leasing
Autofinanzierung
Barrabatt oder Händlerkredit
Mietrechner
Wohnungsmiete
Sparbuch-Rechner
unregelmäßige Einzahlung
Tagesgeldrechner
Zinsen für Tagesgeld
Festgeldrechner
monatsweise anlegen
Girorechner
Konto nachbilden
Dispo-Rechner
Dispozinsen für Dispokredit
Renditerechner
Renditeberechnung
Unterjährige Verzinsung
Effektivzinsrechner
Entnahmeplan
Rente aus Kapitalvermögen
Vorsorgerechner
Sparplan mit Entnahmeplan
Immobilienrechner
Was darf das Haus kosten?
Kaufen oder Mieten?
Günstiger wohnen
Immobilien-
Kapitalanlage-Rendite
Verzugszinsrechner
Verzugszinsen
Zinstagerechner
Zinsmethoden
Inflationsrechner
Kaufkraftverlust
Bargeldrechner
Münzzähler
Taschenrechner
Grundrechenarten
Prozentrechner
Prozentrechnung
Rabattrechner
Rabatte berechnen
Skontorechner
Lohnt sich Skonto?
Dreisatzrechner
Dreisatz berechnen
Spritrechner
Benzinverbrauch
Autokosten-Rechner
Kfz-Kosten vergleichen
Lebensversicherung
Renditerechner
Rentenversicherung
Renditerechner
Einkommensteuer
Steuerrechner 2020 & früher
Einkommensteuer
im Jahresvergleich
Einkommensteuer
Tabelle nach Einkommen
Gehaltsrechner 2020
Nettolohn berechnen
Stundenlohnrechner
Stundenlohn berechnen
Bausparrechner
Bausparvertrag berechnen
Abgeltungssteuer
auf Kapitalerträge
Mehrwertsteuer
Umsatzsteuer berechnen
Grunderwerbsteuer
Grundstückskauf
Grundsteuer-Rechner
Steuer aufs Grundstück
Gewerbesteuer
auf Gewerbeertrag
AfA-Rechner
Abschreibung berechnen
Kraftfahrzeugsteuer
Kfz-Steuer berechnen
Bankleitzahlen
Bank- und BLZ- / BIC-Suche
Vorschusszinsen
Guthaben vorzeitig abheben
Währungsrechner
Währungen umrechnen
Elterngeld-Rechner
Entgeltersatz
Statistik-Rechner
Summe, Durchschnitt & Co.
Zufallsgenerator
Zufallszahlen generieren
Haushaltsrechner
Einkünfte und Ausgaben
Stromrechner
Stromkosten berechnen
Handy-Tarifrechner
Mobilfunk-Kosten
Versicherungsrechner
für Sachversicherungen


Versicherungen

Bauherren-Haftpflichtversicherung

ONLINE-FINANZRECHNER
Immobilienrechner zum Hauskauf

Immobilienrechner zum Hauskauf

Wohneigentum ist für viele die beste Altersvorsorge. Der Immobilienrechner berechnet, was Ihre Immobilie kosten darf.

Immobilienrechner


Rendite einer Immobilien - Kapitalanlage

Rendite einer Immobilien - Kapitalanlage

Die Kapitalanlage in Immobilien kann eine lohnende Investition mit guter Rendite durch laufende Mieteinnahmen sein.

Rendite-Rechner zur Kapitalanlage in Immobilien


Girorechner – Girokonto nachrechnen

Girorechner – Girokonto nachrechnen

Der Girorechner bildet ein Girokonto, Sparkonto oder Tagesgeldkonto mit Zahlungsein- und -ausgängen taggenau nach und ermittelt Guthaben- und Überziehungszinsen.

Girorechner


Wenn auf der Baustelle Personen oder fremder Besitz zuschaden kommen, kommt die Bauherren-Haftpflichtversicherung für die Schadensersatzansprüche auf.

Ob Neubau, Umbau oder Anbau – der Bauherr trägt die Verantwortung für die Sicherheit auf seiner Baustelle. Er muss während der gesamten Bauzeit dafür Sorge tragen, dass seine Baustelle ordnungsgemäß gesichert ist, damit weder Menschen noch Gegenstände zu Schaden kommen. Auch wenn die Bauunternehmer die Zäune aufstellen – der Bauherr hat die Verantwortung. Er muss kompetentes Personal auswählen, und die Sicherungsmaßnahmen überwachen.


Wenn der Bauherr diese Pflichten vernachlässigt und dadurch Personen oder fremder Besitz einen Schaden erleiden, haftet der Bauherr für diesen Schaden. Und das in vollem Umfang und mit seinem ganzen Vermögen.

Beispiele gibt es viele. Beim Dachausbau fällt Baumaterial vom Dach und zerstört den Wintergarten des Nachbarn. Kinder spielen unbefugt auf der Baustelle, klettern auf ein Baugerüst und eines stürzt. Gerade wenn Personen zuschaden kommen, können Schadenersatzforderungen in die Millionen gehen – den Bauherrn würde das finanziell ruinieren.

Was leistet die Bauherren-Haftpflichtversicherung?

Die Bauherren-Haftpflichtversicherung sichert den Bauherren gegen dieses Risiko ab. Sie zahlt berechtigte Schadenersatzansprüche, die ein Geschädigter gegen den Bauherrn hat. Bei Sachschäden betrifft das beispielsweise Reparatur, Wertersatz und Nutzungsausfall, bei Personenschäden Behandlungskosten, Schmerzensgeld, Verdienstausfall und schlimmstenfalls lebenslange Renten.

Unberechtigte Forderungen wehrt die Bauherren-Haftpflichtversicherung ab. Sie zahlt bei fahrlässigem Verschulden, auch bei grober Fahrlässigkeit, nur nicht bei Vorsatz. Auch Schäden, die der Bauherr sich selbst verursacht, zahlt seine Bauherren-Haftpflichtversicherung nicht – Haftpflichtversicherungen zahlen nur Fremdschäden.

Was sollte man bei der Bauherren-Haftpflichtversicherung beachten?

Die Bauherren-Haftpflichtversicherung braucht man bei größeren Bauvorhaben. Kleinere Baumaßnahmen, oft bis zu einer Bausumme um die 50.000 Euro, sind über die Privathaftpflichtversicherung mitversichert. Für einen Wintergarten oder einen Carport reicht das.

Eigenregie muss mit dem Versicherer abgesprochen werden: Wenn Sie selbst oder Ihre Freunde mit anpacken, oder Sie sogar selbst Planung oder Bauleitung übernehmen, senkt das die Baukosten, bedeutet aber auch ein höheres Risiko. Das erhöht die Prämie Ihrer Bauherren-Haftpflichtversicherung. Für Fertighäuser gibt es dagegen Rabatt: Hier ist die Bauherren-Haftpflichtversicherung um bis zu 50 Prozent günstiger.

Die Bauherren-Haftpflichtversicherung ist eine der Versicherungen, die man beim Hausbau unbedingt abschließen sollte. Weitere wichtige Versicherungen sind die Bauleistungsversicherung und die Feuerrohbauversicherung.

Lesen Sie weiter: Feuerrohbauversicherung


Dieser Artikel ist folgenden thematischen Stichworten zugeordnet:
Soziales - Versicherung - Vorsorge - Rente - Konsum - Arbeit - Einkommen - Vergleich