Anlegen & Sparen
Börse
Kredit & Finanzierung
Vorsorge
Zahlungsverkehr
Wohnen
Steuern
Arbeit & Soziales
Auto
Sonstige
Einstellungen
Zinsrechner
einmalige Geldanlage
Zuwachssparen
steigende Zinssätze
Sparrechner
regelmäßig anlegen
Bonussparen
Sparplan mit Bonusprämie
Zinseszinstabelle
Guthabenentwicklung
Fondsrechner
Fondssparen
Aktienrechner
Geldanlage in Aktien
Bond- / Anleiherechner
Anleihen, Renten, Bonds
Tradingrechner
Leben als Daytrader
Gewinn-Verlust
Ausgleichsrechner
Jahres-/Gesamtrendite
Gewinn- und Verlustraten
Kreditrechner
für Annuitätendarlehen
Tilgungsrechner
für Tilgungsdarlehen
Hypothekenrechner
Hypothekendarlehen
Darlehensrechner
taggenaue Berechnung
Tilgungsaussetzung
Darlehen mit Geldanlage
Leasingrechner
Auto-Leasing
Autofinanzierung
Barrabatt oder Händlerkredit
Mietrechner
Wohnungsmiete
Sparbuch-Rechner
unregelmäßige Einzahlung
Tagesgeldrechner
Zinsen für Tagesgeld
Festgeldrechner
monatsweise anlegen
Girorechner
Konto nachbilden
Dispo-Rechner
Dispozinsen für Dispokredit
Renditerechner
Renditeberechnung
Unterjährige Verzinsung
Effektivzinsrechner
Entnahmeplan
Rente aus Kapitalvermögen
Vorsorgerechner
Sparplan mit Entnahmeplan
Immobilienrechner
Was darf das Haus kosten?
Kaufen oder Mieten?
Günstiger wohnen
Immobilien-
Kapitalanlage-Rendite
Verzugszinsrechner
Verzugszinsen
Zinstagerechner
Zinsmethoden
Inflationsrechner
Kaufkraftverlust
Bargeldrechner
Münzzähler
Taschenrechner
Grundrechenarten
Prozentrechner
Prozentrechnung
Rabattrechner
Rabatte berechnen
Skontorechner
Lohnt sich Skonto?
Dreisatzrechner
Dreisatz berechnen
Spritrechner
Benzinverbrauch
Autokosten-Rechner
Kfz-Kosten vergleichen
Lebensversicherung
Renditerechner
Rentenversicherung
Renditerechner
Einkommensteuer
Steuerrechner 2020 & früher
Einkommensteuer
im Jahresvergleich
Einkommensteuer
Tabelle nach Einkommen
Gehaltsrechner 2020
Nettolohn berechnen
Stundenlohnrechner
Stundenlohn berechnen
Bausparrechner
Bausparvertrag berechnen
Abgeltungssteuer
auf Kapitalerträge
Mehrwertsteuer
Umsatzsteuer berechnen
Grunderwerbsteuer
Grundstückskauf
Grundsteuer-Rechner
Steuer aufs Grundstück
Gewerbesteuer
auf Gewerbeertrag
AfA-Rechner
Abschreibung berechnen
Kraftfahrzeugsteuer
Kfz-Steuer berechnen
Bankleitzahlen
Bank- und BLZ- / BIC-Suche
Vorschusszinsen
Guthaben vorzeitig abheben
Währungsrechner
Währungen umrechnen
Elterngeld-Rechner
Entgeltersatz
Statistik-Rechner
Summe, Durchschnitt & Co.
Zufallsgenerator
Zufallszahlen generieren
Haushaltsrechner
Einkünfte und Ausgaben
Stromrechner
Stromkosten berechnen
Handy-Tarifrechner
Mobilfunk-Kosten
Versicherungsrechner
für Sachversicherungen
Solidaritätszuschlag
Soli-Ersparnis 2021  


Kapital richtig anlegen

Aktien – in der Ruhe liegt der Gewinn

ONLINE-FINANZRECHNER
Aktienrechner

Aktienrechner

Der Aktienrechner ermittelt die mit Aktien erzielte Rendite unter Berücksichtigung von Kursgewinn und Dividende.

Aktienrechner


Fondsrechner zum Fondssparen

Fondsrechner zum Fondssparen

Der Fondsrechner ist speziell für Geldanlagen in Fonds konzipiert, um durch regelmäßiges Fondssparen kontinuierlich ein Vermögen aufzubauen. Der Rechner unterstellt ein unterjährig exponentielles Kapitalwachstum.

Fondsrechner


Währungsrechner für internationale Währungen

Währungsrechner für internationale Währungen

Der Währungsrechner dient der Umrechnung zwischen wichtigen internationalen Währungen zum tagesaktuellen Wechselkurs.

Währungsrechner


Aktien bergen immer gewisse Risiken. Die lassen sich zwar nicht ausschalten, mit der richtigen Anlagestrategie aber gut im Rahmen halten.

Wenn man in Aktien investiert, sollte man grundsätzlich nur Aktien solcher Unternehmen kaufen, deren Geschäfte man versteht und von deren Zukunftsperspektiven man überzeugt ist. Informieren Sie sich deshalb über Ihr Unternehmen, halten Sie sich auf dem Laufenden und lassen Sie sich nichts andrehen.


Setzen Sie nicht auf eine einzige Aktie, sondern streuen Sie. Empfohlen werden wenigstens fünf, und höchstens zehn verschiedene Aktien, aus unterschiedlichen Branchen oder Bereichen. Sollte ein Unternehmen schwächeln, können die anderen das ausgleichen.

Und – bewahren Sie Ruhe. Aktienkurse können schnell und stark schwanken. Wer in Aktien investiert, braucht ein gutes Timing, um mit Kauf und Verkauf nicht zu lange zu warten. Aber ebenso die Nerven, kurzfristige Kursschwankungen zu erkennen und auszusitzen. "Hin und Her macht Taschen leer" – diese Börsenweisheit gilt natürlich vor allem auch für Aktien.

Gute Aktien dürfen lange liegen – als Sachwerte sind sie inflationssicher.

Aktien lassen sich im Prinzip jederzeit wieder an der Börse verkaufen. Die besten Gewinne liefern erfahrungsgemäß aber mittel- bis langfristige Aktienanlagen, ab zehn Jahren und mehr. Gute Aktien können ruhig lange im Depot liegen. Investieren Sie deshalb nur Geld in Aktien, das Sie langfristig übrig haben.

Gerade in Zeiten niedriger Zinsen sind Aktien beliebt. Viele Aktiengesellschaften geben hohe Dividenden aus (während Anleihen nur noch mickrige Zinsen bringen). Als Sachwerte sind Aktien außerdem sicher vor Inflation. Sie sind aber auch aufwendiger als manch andere Geldanlage.

Um bei Börsenschwankungen die Nerven zu behalten, empfiehlt es sich, eine Anlagestrategie zurecht zu legen, und sich vorher zu überlegen, bei welchen Kursen man kaufen und verkaufen möchte, um Gewinne zu sichern und Verlustrisiken zu minimieren. Haben Aktien schon ein gutes Plus erzielt, sollte man auch ruhig einen Teil verkaufen – realisierte Gewinne hat man sicher in der Tasche.

Aktien im Überblick

  • Sicherheit – mittel. Kursrisiko (Aktienkurse können schnell und stark schwanken), Emittentenrisiko (Gewinn und Verlust von Unternehmensentwicklung abhängig).
  • Rentabilität – Dividende und Chance auf Kursgewinne an der Börse. Gute Renditechancen, aber auch entsprechende Risiken. Börsen- und Depotgebühren einplanen.
  • Liquidität – kurzfristig (risiko- und kostenintensiv) bis langfristig (gute Renditechancen, weniger Kosten).

Lesen Sie weiter: Aktienanleihen – hohe Zinsen mit hohem Risiko


Dieser Artikel ist folgenden thematischen Stichworten zugeordnet:
Geldanlage - Sparen - Tagesgeld - Festgeld - Zinseszins - Rendite - Vorsorge - Steuer