Anlegen & Sparen
Börse
Kredit & Finanzierung
Vorsorge
Zahlungsverkehr
Wohnen
Steuern
Arbeit & Soziales
Auto
Sonstige
Einstellungen
Zinsrechner
einmalige Geldanlage
Zuwachssparen
steigende Zinssätze
Sparrechner
regelmäßig anlegen
Bonussparen
Sparplan mit Bonusprämie
Zinseszinstabelle
Guthabenentwicklung
Fondsrechner
Fondssparen
Aktienrechner
Geldanlage in Aktien
Bond- / Anleiherechner
Anleihen, Renten, Bonds
Tradingrechner
Leben als Daytrader
Gewinn-Verlust
Ausgleichsrechner
Jahres-/Gesamtrendite
Gewinn- und Verlustraten
Kreditrechner
für Annuitätendarlehen
Tilgungsrechner
für Tilgungsdarlehen
Hypothekenrechner
Hypothekendarlehen
Darlehensrechner
taggenaue Berechnung
Tilgungsaussetzung
Darlehen mit Geldanlage
Leasingrechner
Auto-Leasing
Autofinanzierung
Barrabatt oder Händlerkredit
Mietrechner
Wohnungsmiete
Sparbuch-Rechner
unregelmäßige Einzahlung
Tagesgeldrechner
Zinsen für Tagesgeld
Festgeldrechner
monatsweise anlegen
Girorechner
Konto nachbilden
Dispo-Rechner
Dispozinsen für Dispokredit
Renditerechner
Renditeberechnung
Unterjährige Verzinsung
Effektivzinsrechner
Entnahmeplan
Rente aus Kapitalvermögen
Vorsorgerechner
Sparplan mit Entnahmeplan
Immobilienrechner
Was darf das Haus kosten?
Kaufen oder Mieten?
Günstiger wohnen
Immobilien-
Kapitalanlage-Rendite
Verzugszinsrechner
Verzugszinsen
Zinstagerechner
Zinsmethoden
Inflationsrechner
Kaufkraftverlust
Bargeldrechner
Münzzähler
Taschenrechner
Grundrechenarten
Prozentrechner
Prozentrechnung
Rabattrechner
Rabatte berechnen
Skontorechner
Lohnt sich Skonto?
Dreisatzrechner
Dreisatz berechnen
Spritrechner
Benzinverbrauch
Autokosten-Rechner
Kfz-Kosten vergleichen
Lebensversicherung
Renditerechner
Rentenversicherung
Renditerechner
Einkommensteuer
Steuerrechner 2021 & früher
Einkommensteuer
im Jahresvergleich
Einkommensteuer
Tabelle nach Einkommen
Gehaltsrechner 2020
Nettolohn berechnen
Stundenlohnrechner
Stundenlohn berechnen
Bausparrechner
Bausparvertrag berechnen
Abgeltungssteuer
auf Kapitalerträge
Mehrwertsteuer
Umsatzsteuer berechnen
Grunderwerbsteuer
Grundstückskauf
Grundsteuer-Rechner
Steuer aufs Grundstück
Gewerbesteuer
auf Gewerbeertrag
AfA-Rechner
Abschreibung berechnen
Kraftfahrzeugsteuer
Kfz-Steuer berechnen
Bankleitzahlen
Bank- und BLZ- / BIC-Suche
Vorschusszinsen
Guthaben vorzeitig abheben
Währungsrechner
Währungen umrechnen
Elterngeld-Rechner
Entgeltersatz
Statistik-Rechner
Summe, Durchschnitt & Co.
Zufallsgenerator
Zufallszahlen generieren
Haushaltsrechner
Einkünfte und Ausgaben
Stromrechner
Stromkosten berechnen
Handy-Tarifrechner
Mobilfunk-Kosten
Versicherungsrechner
für Sachversicherungen
Solidaritätszuschlag
Soli-Ersparnis 2021  


Geliehenes Geld – Kredite und Darlehen

Schufa-freier Kredit

Schufa-freie Kredite werden ohne vorangehende Schufa-Abfrage und Kreditwürdigkeitsprüfung gewährt – angeblich. Leider finden sich hier auch unseriöse Angebote, die Kunden teuer zu stehen kommen.

Ein Kredit ohne Schufa scheint die letzte Hoffnung zu sein, wenn die eigene Bank wegen bereits bestehender Schulden und damit verbundenen Negativeinträgen bei der Schufa partout keinen weiteren Kredit mehr gewähren will.


Die Schufa (Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung) ist eine Wirtschaftsauskunftei. Sie sammelt kreditrelevante Finanzdaten von Bankkunden, z.B. über bestehende Konten, Kreditanfragen, laufende Kreditverträge und Rückzahlungen. Erhält eine Bank eine Kreditanfrage, kann sie auf diese Daten zurückgreifen, um die Kreditwürdigkeit (Bonität) eines Kunden einzuschätzen, d.h. die Wahrscheinlichkeit, dass der Kunde den Kredit vertragsgemäß zurückzahlen kann. Danach entscheidet sie, ob sie den Kredit gewährt. In Deutschland sind Schufa-Abfrage und Bonitätssprüfung vor Kreditvergabe gesetzlich vorgeschrieben, zudem müssen laufende Kredite an die Schufa gemeldet werden.

Schufa-freie Kredite wollen genau das umgehen. Sie werden von Kreditvermitteln meist über das Internet beworben und versprechen, gegen Provision bei einer ausländischen Bank einen Kredit ohne Schufa-Abfrage und Bonitätsprüfung zu vermitteln.

Die Illusion des Schufa-freien Kredits

Tatsächlich kommen diese Kredite aber nur selten zustande. Und wenn, dann doch mit Schufa-Abfrage bzw. Bonitätsprüfung (denn keine Bank würde ohne vorherige Prüfung einen Kredit vergeben), und zu äußerst teuren Konditionen. Laut einer Studie(*) verlangte eine Bank über 25 Prozent Effektivzins, einschließlich zwingendem Abschluss einer kostspieligen Restschuldversicherung. Von 177 Kreditanfragen waren dabei ganze zwei erfolgreich.

Der Rest verlief im Sand und erbrachte keinen Schufa-freien Kredit. Eine große Anzahl an Anfragen nach einem Schufa-freien Kredit wurde hierbei gar nicht erst beantwortet. Immerhin ein neutraler Ausgang, hätten nicht viele Vermittler eine Klausel in ihren ABGs, die es ihnen erlaubt, die dann schon gespeicherten Daten und Adressen der Kunden weiterzugeben.

In einigen Fällen wurden Kunden jedoch auch regelrecht über den Tisch gezogen. Einige Anbieter verlangen teure Vorabgebühren, um überhaupt aktiv zu werden, oder hohe Auslagenpauschalen. Per Gesetz dürfen Vermittler jedoch nur eine Vermittlungsprovision verlangen, wenn ein Kreditvertrag zustande gekommen ist. Anschließend wurden die Kunden hingehalten, indem man ihnen eine baldige schufa-freie Kreditzusage in Aussicht stellte (die aber nie erfolgen sollte).

Kein Kredit, aber weitere Verträge

Teils wurden die Kreditsuchenden derweil zum Abschluss anderer Verträge gedrängt, die sich angeblich günstig auf die Kreditchancen auswirken sollten. Mitunter wurde auch versucht, den Kreditsuchenden statt des gewünschten Schufa-freien Kredits eine Finanzsanierung unterzuschieben. Der Trick dabei: Für alles, was Antragsteller unterschreiben, erhalten Vermittler eine Provision. Unseriöse Anbieter versuchen, hieran zu verdienen, selbst wenn der Kreditsuchende keine Chance auf einen Kredit hat.

Fazit: Sogenannte Schufa-freie Kredite sind, wenn sie überhaupt zustande kommen, doch nicht Schufa-frei und sehr, sehr teuer. Zudem besteht das Risiko, an einen unseriösen Anbieter zu gelangen. Wer sich ohnehin schon in einer finanziell engen Lage befindet, sollte daher sehr vorsichtig sein, oder ganz die Finger von Schufa-freien Krediten lassen, um sich nicht noch mehr zu verschulden. Bessere Hilfe, einschließlich seriöser Schuldnerberatung, bieten beispielsweise die Verbraucherzentralen.

(*) SCHUFA Holding AG – Im Test: "SCHUFA-freie" Kredite. Zweite Untersuchung zur Verbreitung unseriöser Praktiken bei der Vermittlung von Verbraucherkrediten (Studie 2012)

Lesen Sie weiter: Bauspardarlehen


Dieser Artikel ist folgenden thematischen Stichworten zugeordnet:
Kredit - Darlehen - Finanzierung - Effektivzins