Anlegen & Sparen
Börse
Kredit & Finanzierung
Vorsorge
Zahlungsverkehr
Wohnen
Steuern
Arbeit & Soziales
Auto
Sonstige
Einstellungen
Zinsrechner
einmalige Geldanlage
Zuwachssparen
steigende Zinssätze
Sparrechner
regelmäßig anlegen
Bonussparen
Sparplan mit Bonusprämie
Zinseszinstabelle
Guthabenentwicklung
Fondsrechner
Fondssparen
Aktienrechner
Geldanlage in Aktien
Bond- / Anleiherechner
Anleihen, Renten, Bonds
Tradingrechner
Leben als Daytrader
Gewinn-Verlust
Ausgleichsrechner
Jahres-/Gesamtrendite
Gewinn- und Verlustraten
Kreditrechner
für Annuitätendarlehen
Tilgungsrechner
für Tilgungsdarlehen
Hypothekenrechner
Hypothekendarlehen
Darlehensrechner
taggenaue Berechnung
Tilgungsaussetzung
Darlehen mit Geldanlage
Leasingrechner
Auto-Leasing
Autofinanzierung
Barrabatt oder Händlerkredit
Mietrechner
Wohnungsmiete
Sparbuch-Rechner
unregelmäßige Einzahlung
Tagesgeldrechner
Zinsen für Tagesgeld
Festgeldrechner
monatsweise anlegen
Girorechner
Konto nachbilden
Dispo-Rechner
Dispozinsen für Dispokredit
Renditerechner
Renditeberechnung
Unterjährige Verzinsung
Effektivzinsrechner
Entnahmeplan
Rente aus Kapitalvermögen
Vorsorgerechner
Sparplan mit Entnahmeplan
Immobilienrechner
Was darf das Haus kosten?
Kaufen oder Mieten?
Günstiger wohnen
Immobilien-
Kapitalanlage-Rendite
Verzugszinsrechner
Verzugszinsen
Zinstagerechner
Zinsmethoden
Inflationsrechner
Kaufkraftverlust
Bargeldrechner
Münzzähler
Taschenrechner
Grundrechenarten
Prozentrechner
Prozentrechnung
Rabattrechner
Rabatte berechnen
Skontorechner
Lohnt sich Skonto?
Dreisatzrechner
Dreisatz berechnen
Spritrechner
Benzinverbrauch
Autokosten-Rechner
Kfz-Kosten vergleichen
Lebensversicherung
Renditerechner
Rentenversicherung
Renditerechner
Einkommensteuer
Steuerrechner 2020 & früher
Einkommensteuer
im Jahresvergleich
Einkommensteuer
Tabelle nach Einkommen
Gehaltsrechner 2020
Nettolohn berechnen
Stundenlohnrechner
Stundenlohn berechnen
Bausparrechner
Bausparvertrag berechnen
Abgeltungssteuer
auf Kapitalerträge
Mehrwertsteuer
Umsatzsteuer berechnen
Grunderwerbsteuer
Grundstückskauf
Grundsteuer-Rechner
Steuer aufs Grundstück
Gewerbesteuer
auf Gewerbeertrag
AfA-Rechner
Abschreibung berechnen
Kraftfahrzeugsteuer
Kfz-Steuer berechnen
Bankleitzahlen
Bank- und BLZ- / BIC-Suche
Vorschusszinsen
Guthaben vorzeitig abheben
Währungsrechner
Währungen umrechnen
Elterngeld-Rechner
Entgeltersatz
Statistik-Rechner
Summe, Durchschnitt & Co.
Zufallsgenerator
Zufallszahlen generieren
Haushaltsrechner
Einkünfte und Ausgaben
Stromrechner
Stromkosten berechnen
Handy-Tarifrechner
Mobilfunk-Kosten
Versicherungsrechner
für Sachversicherungen
Solidaritätszuschlag
Soli-Ersparnis 2021  


Gewinne laufen lassen, Verluste begrenzen

ONLINE-FINANZRECHNER
Wertpapierrechner für Aktien und Anleihen

Wertpapierrechner für Aktien und Anleihen

Die neuen Wertpapierrechner unterstützen den Anleger bei der Kalkulation von Aktien und Anleihen bzw. Bonds oder Renten.

Wertpapierrechner für Aktien und Anleihen


Anlagerechner

Anlagerechner

Die Anlagerechner unterstützen den Anleger bei der Kalkulation von Kapitalanlagen in Fonds, Aktien, Anleihen oder Sparpläne.

Anlagerechner


Tradingrechner für Daytrader

Tradingrechner für Daytrader

Der Tradingrechner richtet sich an spekulativ eingestellte Trader, die per Daytrading an der Börse Gewinne erzielen und regelmäßige Entnahmen für den Lebensunterhalt tätigen.

Tradingrechner


Oft verkaufen Anleger zu früh und geben sich trotz intaktem Aufwärtstrend mit Minimalgewinnen zufrieden, statt Ihre Gewinne laufen zu lassen.

Gemäß der Börsenregel Der Trend ist Dein Freund sollten investierte Anleger im Falle eines Aufwärtstrendes auf weitere Kursgewinne setzen.


Andererseits besagt die Regel auch, dass Anleger Ihre Verluste begrenzen sollten und somit in fallenden Märkten Ihre Aktien rechtzeitig abgeben sollten. Anleger können sich hierzu eines so genannten Stoppkurses bedienen, bis zu dem sie bereit sind, Kursrückschläge auszusitzen und auf wieder steigende Notierungen zu hoffen.

Der Stoppkurs kann beispielsweise 10 bis 15 Prozent unterhalb des aktuellen Kurses festgelegt werden. Wird der Stoppkurs unterschritten, wird verkauft und somit der Verlust begrenzt.

Steigt der Kurs, sollte der Stoppkurs ebenfalls nach oben nachgezogen werden, um Gewinne zu sichern.

Lesen Sie weiter: Hin und her macht Taschen leer




Bitte beachten Sie: Die vorgestellten Börsensprüche stellen keine Anlageberatung dar. Für eine konkrete Beratung wenden Sie sich bitte an Ihren Bankberater.

Dieser Artikel ist folgenden thematischen Stichworten zugeordnet:
Börse