Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieses Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
Datenschutz-Einstellungen
OK
Anlegen & Sparen
Börse
Kredit & Finanzierung
Vorsorge
Zahlungsverkehr
Wohnen
Steuern
Arbeit & Soziales
Auto
Sonstige
Einstellungen
Zinsrechner
einmalige Geldanlage
Zuwachssparen
steigende Zinssätze
Sparrechner
regelmäßig anlegen
Bonussparen
Sparplan mit Bonusprämie
Zinseszinstabelle
Guthabenentwicklung
Fondsrechner
Fondssparen
Aktienrechner
Geldanlage in Aktien
Bond- / Anleiherechner
Anleihen, Renten, Bonds
Tradingrechner
Leben als Daytrader
Gewinn-Verlust
Ausgleichsrechner
Jahres-/Gesamtrendite
Gewinn- und Verlustraten
Kreditrechner
für Annuitätendarlehen
Tilgungsrechner
für Tilgungsdarlehen
Hypothekenrechner
Hypothekendarlehen
Darlehensrechner
taggenaue Berechnung
Tilgungsaussetzung
Darlehen mit Geldanlage
Leasingrechner
Auto-Leasing
Autofinanzierung
Barrabatt oder Händlerkredit
Mietrechner
Wohnungsmiete
Sparbuch-Rechner
unregelmäßige Einzahlung
Tagesgeldrechner
Zinsen für Tagesgeld
Festgeldrechner
monatsweise anlegen
Girorechner
Konto nachbilden
Dispo-Rechner
Dispozinsen für Dispokredit
Renditerechner
Renditeberechnung
Unterjährige Verzinsung
Effektivzinsrechner
Entnahmeplan
Rente aus Kapitalvermögen
Vorsorgerechner
Sparplan mit Entnahmeplan
Immobilienrechner
Was darf das Haus kosten?
Kaufen oder Mieten?
Günstiger wohnen
Immobilien-
Kapitalanlage-Rendite
Verzugszinsrechner
Verzugszinsen
Zinstagerechner
Zinsmethoden
Inflationsrechner
Kaufkraftverlust
Bargeldrechner
Münzzähler
Taschenrechner
Grundrechenarten
Prozentrechner
Prozentrechnung
Rabattrechner
Rabatte berechnen
Skontorechner
Lohnt sich Skonto?
Dreisatzrechner
Dreisatz berechnen
Spritrechner
Benzinverbrauch
Autokosten-Rechner
Kfz-Kosten vergleichen
Lebensversicherung
Renditerechner
Rentenversicherung
Renditerechner
Einkommensteuer
Steuerrechner 2019 & früher
Einkommensteuer
im Jahresvergleich
Einkommensteuer
Tabelle nach Einkommen
Gehaltsrechner 2019
Nettolohn berechnen
Stundenlohnrechner
Stundenlohn berechnen
Bausparrechner
Bausparvertrag berechnen
Abgeltungssteuer
auf Kapitalerträge
Mehrwertsteuer
Umsatzsteuer berechnen
Grunderwerbsteuer
Grundstückskauf
Grundsteuer-Rechner
Steuer aufs Grundstück
Gewerbesteuer
auf Gewerbeertrag
AfA-Rechner
Abschreibung berechnen
Kraftfahrzeugsteuer
Kfz-Steuer berechnen
Bankleitzahlen
Bank- und BLZ- / BIC-Suche
Vorschusszinsen
Guthaben vorzeitig abheben
Währungsrechner
Währungen umrechnen
Elterngeld-Rechner
Entgeltersatz
Statistik-Rechner
Summe, Durchschnitt & Co.
Zufallsgenerator
Zufallszahlen generieren
Haushaltsrechner
Einkünfte und Ausgaben
Stromrechner
Stromkosten berechnen
Handy-Tarifrechner
Mobilfunk-Kosten
Versicherungsrechner
für Sachversicherungen


So erkennen Sie Falschgeld – Euro-Münzen

ONLINE-FINANZRECHNER
Die Münzen der Eurozone

Die Münzen der Eurozone

Alle nationalen Seiten der Euro- und Cent-Münzen der an der Eurozone teilnehmenden Länder im Überblick.

Die Münzen der Eurozone


Euromünzquiz online

Euromünzquiz online

Testen Sie Ihre Kenntnisse über die nationalen Seiten der Euromünzen mit dem Online-Quiz und tragen Sie sich in die monatliche Bestenliste ein.

Euromünzquiz online


Auch Euro-Münzen werden gefälscht – sogar häufiger als Euro-Scheine. Hier erfahren Sie, woran Sie Falschgeld-Münzen erkennen.

Wie Euro-Scheine tragen auch Euro-Münzen gewisse Sicherheitsmerkmale. Die sind schwer zu fälschen und erleichtern gleichzeitig die Unterscheidung zwischen echten Euro-Münzen und Falschgeld. Die Merkmale sind zwar nicht so ausgefeilt wie bei Euro-Scheinen. Trotzdem lassen sich Falschgeld-Münzen oft schon mit bloßem Auge erkennen.


Aus wirtschaftlichen Gründen werden 2-Euro-Münzen mit großem Abstand am häufigsten gefälscht, gefolgt von 1-Euro-Münzen. Hierauf sollten Sie achten:

Falschgeld-Münzen unterscheiden sich oft sichtbar von echten Euro-Münzen

Sehen Sie sich zunächst die Münzoberfläche an: Echte Euro-Münzen tragen ein ganz klar geprägtes Münzbild, das sich scharf von der Oberfläche absetzt. Bei Falschgeld ist die Prägung oft unscharf oder verschwommen, die Oberfläche unregelmäßig.

Blicken Sie auf den Außenrand der Münze. Echte 1- und 2-Euro-Münzen tragen eine sehr feine, aber deutliche Riffelung. Echte 2-Euro-Münzen weisen zusätzlich eine sehr kleine, scharf eingeprägte Randschrift auf (deren Wortlaut oder Symbolik sich je nach Herkunftsland unterscheidet). Bei Falschgeld sind Randmuster bzw. Randschrift hingegen oft undeutlich oder unsauber geprägt, oder fehlen sogar ganz.

Betrachten Sie die Farbe der Münze. Echte Euro-Münzen bestehen aus speziellen Metalllegierungen, deren Farbe recht stabil ist. Falschgeld besteht hingegen oft aus anderen Metallen und ist nur dünn beschichtet. Es wird im Gebrauch fleckig, weil sich die Beschichtung rasch abnutzt.

Meldepflicht bei Falschgeld-Fund

Weitere Merkmale, wie spezifisches Gewicht, Schwerpunkt und magnetische Eigenschaften der Euro-Münzen können von speziellen Geräten erkannt werden, wie den Münzsortierern in der Bank oder auch in Verkaufsautomaten. Gerade letztere haben allerdings keine hundertprozentige Trefferquote und werfen mitunter auch echtes Geld wieder aus. Wird eine bestimmte Euro-Münze allerdings partout nicht akzeptiert, schauen Sie sich die Münze vielleicht doch einmal näher an.

Finden Sie Falschgeld, ob Münzen oder Scheine, muss dies grundsätzlich der Polizei gemeldet werden. Die Weitergabe und selbst die Verletzung der Meldepflicht wären strafbar. Das Falschgeld wird dann aus dem Verkehr gezogen. Ersatz erhalten Sie leider nicht – deshalb empfiehlt es sich, auch bei der Entgegennahme von Münzgeld, insbesondere 2- und 1-Euro-Münzen, aufmerksam zu bleiben.


Dieser Artikel ist folgenden thematischen Stichworten zugeordnet:
Zahlungsverkehr - Konsum