Zinsrechner
einmalige Geldanlage
Zuwachssparen
steigende Zinssätze
Sparrechner
regelmäßig anlegen
Bonussparen
Sparplan mit Bonusprämie
Zinseszinstabelle
Guthabenentwicklung
Fondsrechner
Fondssparen
Aktienrechner
Geldanlage in Aktien
Bond- / Anleiherechner
Anleihen, Renten, Bonds
Tradingrechner
Leben als Daytrader
Gewinn-Verlust
Ausgleichsrechner
Kreditrechner
für Annuitätendarlehen
Tilgungsrechner
für Tilgungsdarlehen
Hypothekenrechner
Hypothekendarlehen
Tilgungsaussetzung
Darlehen mit Geldanlage
Leasingrechner
Auto-Leasing
Autofinanzierung
Barrabatt oder Händlerkredit
Mietrechner
Wohnungsmiete
Sparbuch-Rechner
unregelmäßige Einzahlung
Tagesgeldrechner
Zinsen für Tagesgeld
Festgeldrechner
monatsweise anlegen
Girorechner
Konto nachbilden
Dispo-Rechner
Dispozinsen für Dispokredit
Renditerechner
Renditeberechnung
Unterjährige Verzinsung
Effektivzinsrechner
Entnahmeplan
Rente aus Kapitalvermögen
Vorsorgerechner
Sparplan mit Entnahmeplan
Immobilienrechner
Was darf das Haus kosten?
Kaufen oder Mieten?
Günstiger wohnen
Immobilien-
Kapitalanlage-Rendite
Verzugszinsrechner
Verzugszinsen
Zinstagerechner
Zinsmethoden
Inflationsrechner
Kaufkraftverlust
Bargeldrechner
Münzzähler
Taschenrechner
Grundrechenarten
Prozentrechner
Prozentrechnung
Rabattrechner
Rabatte berechnen
Skontorechner
Lohnt sich Skonto?
Dreisatzrechner
Dreisatz berechnen
Spritrechner
Benzinverbrauch
Autokosten-Rechner
Kfz-Kosten vergleichen
Lebensversicherung
Renditerechner
Rentenversicherung
Renditerechner
Einkommensteuer
Steuerrechner
Gehaltsrechner
Nettolohn berechnen
Stundenlohnrechner
Stundenlohn berechnen
Bausparrechner
Bausparvertrag berechnen
Abgeltungssteuer
auf Kapitalerträge
Mehrwertsteuer
Umsatzsteuer berechnen
Grunderwerbsteuer
Grundstückskauf
Gewerbesteuer
auf Gewerbeertrag
AfA-Rechner
Abschreibung berechnen
Kraftfahrzeugsteuer
Kfz-Steuer berechnen
Bankleitzahlen
Bank- und BLZ- / BIC-Suche
Vorschusszinsen
Guthaben vorzeitig abheben
Währungsrechner
Währungen umrechnen
Elterngeld-Rechner
Entgeltersatz
Statistik-Rechner
Summe, Durchschnitt & Co.
Zufallsgenerator
Zufallszahlen generieren


Preissteigerung und Kaufkraftverlust

Tabelle der Inflationsrate (Basisjahr 2010)

ONLINE-FINANZRECHNER
Inflationsrechner

Inflationsrechner

Welchen Wert hat Ihr Geld in einigen Jahren? Der Inflationsrechner hilft bei der Kalkulation von Preissteigerung, Geldentwertung und Kaufkraftverlust.

Inflationsrechner


Die Tabelle zeigt den Verbraucherpreisindex und die ermittelte Inflationsrate für Deutschland.


Die Inflationsrate entspricht der allgemeinen Preissteigerung, welche sich aus der Änderung des Verbraucherpeisindexes ergibt.

Seit dem Jahr 2013 legt das Statistische Bundesamt das Jahr 2010 als Basisjahr mit einem Verbraucherpreisindex von 100 zu Grunde, wobei die Werte bis zum Jahr 1991 rückgerechnet werden. Daher kann es bei der Inflationsrate zu geringen Abweichungen im Vergleich zu früheren Veröffentlichungen kommen, bei denen noch das Basisjahr 2005 mit einem leicht anderen Warenkorb bzw. anderem Wägungsschema zu Grunde lag.


Entwicklung der Inflationsrate (Basisjahr 2010)
Jahr Verbraucher-
preisindex
(Basisjahr
2010)
Inflationsrate
(rechnerisch)
Inflationsrate
(gerundet)
2013105,71,5370 %1,5 %
2012104,11,9589 %2,0 %
2011102,12,1000 %2,1 %
2010100,01,1122 %1,1 %
200998,90,3043 %0,3 %
200898,62,6015 %2,6 %
200796,12,3429 %2,3 %
200693,91,5135 %1,5 %
200592,51,6484 %1,6 %
200491,01,5625 %1,6 %
200389,61,1287 %1,1 %
200288,61,3730 %1,4 %
200187,41,9837 %2,0 %
200085,71,4201 %1,4 %
199984,50,5952 %0,6 %
199884,00,9615 %1,0 %
199783,21,9608 %2,0 %
199681,61,3665 %1,4 %
199580,51,7699 %1,8 %
199479,12,5940 %2,6 %
199377,14,4715 %4,5 %
199273,85,1282 %5,1 %
199170,2  

Quelle: Statistisches Bundesamt Deutschland

Die genannten jährlichen Inflationsraten sind als durchschnittliche Werte zu verstehen, da die Inflationsrate vom Statistischen Bundesamt nicht nur jährlich, sondern sogar monatlich berechnet wird.

Wie zu erkennen ist, pendelte die Inflationsrate in den letzten Jahren meist im Bereich von ein bis zwei Prozent. Erst im Jahre 2007 überstieg die Inflation mit 2,3 % wieder die Zwei-Prozent-Marke.

Mitte des Jahres 2008 sah es so aus, dass mit einer nochmals deutlich höheren Inflationsrate von um die drei Prozent zu rechnen ist. In den letzten Monaten des Jahres sank die monatliche Inflationsrate jedoch vor allem aufgrund des sehr deutlichen Verfalls beim Ölpreis wieder unter die Zwei-Prozent-Marke, so dass sich insgesamt eine Inflationsrate für 2008 von 2,6 % ergab.

Im Jahr 2009 ist die Inflationsrate mit 0,4 % (Neuberechnung mit Basisjahr 2010: 0,3 %) erstmals seit 10 Jahren wieder unter die Marke von 1 % gefallen. Im Jahr 2010 ist die Inflationsrate mit 1,1 % dagegen wieder leicht über die 1-Prozent-Marke gestiegen.

Auch 2011 setzte sich der Inflationsanstieg weiter fort und führte zu einer Teuerungsrate von 2,3 % (Neuberechnung mit Basisjahr 2010: 2,1 %) im Vergleich zum Vorjahr.

Für das Jahr 2012 fällt die Inflationsrate mit 2,0 % im Vergleich zum Vorjahr wieder etwas niedriger aus. Der rückgängige Trend setzt sich auch im Jahr 2013 fort, in dem die Inflationsrate bei nur noch 1,5 % liegt.

Lesen Sie weiter: Tabelle der Inflationsrate (Basisjahr 2005)

Vorherige Seite  |  Nächste Seite

Dieser Artikel ist folgenden thematischen Stichworten zugeordnet:
Geldanlage - Rente - Zahlungsverkehr - Vorsorge - Konsum
zum Seitenanfangnach oben