Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieses Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
OK
Anlegen & Sparen
Börse
Kredit & Finanzierung
Vorsorge
Zahlungsverkehr
Wohnen
Steuern
Arbeit & Soziales
Auto
Sonstige
Einstellungen
Zinsrechner
einmalige Geldanlage
Zuwachssparen
steigende Zinssätze
Sparrechner
regelmäßig anlegen
Bonussparen
Sparplan mit Bonusprämie
Zinseszinstabelle
Guthabenentwicklung
Fondsrechner
Fondssparen
Aktienrechner
Geldanlage in Aktien
Bond- / Anleiherechner
Anleihen, Renten, Bonds
Tradingrechner
Leben als Daytrader
Gewinn-Verlust
Ausgleichsrechner
Jahres- / Gesamtrendite
Gewinn- und Verlustraten
Kreditrechner
für Annuitätendarlehen
Tilgungsrechner
für Tilgungsdarlehen
Hypothekenrechner
Hypothekendarlehen
Darlehensrechner
taggenaue Berechnung
Tilgungsaussetzung
Darlehen mit Geldanlage
Leasingrechner
Auto-Leasing
Autofinanzierung
Barrabatt oder Händlerkredit
Mietrechner
Wohnungsmiete
Sparbuch-Rechner
unregelmäßige Einzahlung
Tagesgeldrechner
Zinsen für Tagesgeld
Festgeldrechner
monatsweise anlegen
Girorechner
Konto nachbilden
Dispo-Rechner
Dispozinsen für Dispokredit
Renditerechner
Renditeberechnung
Unterjährige Verzinsung
Effektivzinsrechner
Entnahmeplan
Rente aus Kapitalvermögen
Vorsorgerechner
Sparplan mit Entnahmeplan
Immobilienrechner
Was darf das Haus kosten?
Kaufen oder Mieten?
Günstiger wohnen
Immobilien-
Kapitalanlage-Rendite
Verzugszinsrechner
Verzugszinsen
Zinstagerechner
Zinsmethoden
Inflationsrechner
Kaufkraftverlust
Bargeldrechner
Münzzähler
Taschenrechner
Grundrechenarten
Prozentrechner
Prozentrechnung
Rabattrechner
Rabatte berechnen
Skontorechner
Lohnt sich Skonto?
Dreisatzrechner
Dreisatz berechnen
Spritrechner
Benzinverbrauch
Autokosten-Rechner
Kfz-Kosten vergleichen
Lebensversicherung
Renditerechner
Rentenversicherung
Renditerechner
Einkommensteuer
Steuerrechner 2017 & früher
Einkommensteuer
im Jahresvergleich
Einkommensteuer
Tabelle nach Einkommen
Gehaltsrechner
Nettolohn berechnen
Stundenlohnrechner
Stundenlohn berechnen
Bausparrechner
Bausparvertrag berechnen
Abgeltungssteuer
auf Kapitalerträge
Mehrwertsteuer
Umsatzsteuer berechnen
Grunderwerbsteuer
Grundstückskauf
Gewerbesteuer
auf Gewerbeertrag
AfA-Rechner
Abschreibung berechnen
Kraftfahrzeugsteuer
Kfz-Steuer berechnen
Bankleitzahlen
Bank- und BLZ- / BIC-Suche
Vorschusszinsen
Guthaben vorzeitig abheben
Währungsrechner
Währungen umrechnen
Elterngeld-Rechner
Entgeltersatz
Statistik-Rechner
Summe, Durchschnitt & Co.
Zufallsgenerator
Zufallszahlen generieren
Haushaltsrechner
Einkünfte und Ausgaben
Stromrechner
Stromkosten berechnen
Handy-Tarifrechner
Mobilfunk-Kosten
Versicherungsrechner
für Sachversicherungen


Kurzanleitung

Kfz-Kosten-Vergleich - Berechnung in BeispielenBeispiele

Autokosten-Rechner zum Vergleich von Kfz-Kosten

Mit dem Autokosten-Rechner berechnen und vergleichen Sie die Kfz-Kosten wie Kaufpreis und Spritkosten mehrerer Fahrzeug-Alternativen.

Kenndaten
 [weiße Felder ausfüllen]
?
Jährliche Fahrleistung:
km
?
Nutzungsdauer:
Jahre
?
Szenario:
Fahrzeug A Fahrzeug B
?
Anschaffungskosten:
Euro
Euro
?
Spritverbrauch pro 100 km:
Liter
Liter
?
Spritpreis pro Liter:
Euro
Euro
?
Jährliche Unterhaltskosten:
Euro
Euro
?
Wiederverkaufswert:
Euro
Euro
Permanentlink zu dieser Berechnung erstellen
PDF-Dokument erstellen
Ergebnis
?
Szenario:
Fahrzeug A Fahrzeug B
?
Anschaffungskosten:
30.000,00
Euro
25.000,00
Euro
?
Spritkosten gesamt:
5.062,50
Euro
8.287,50
Euro
?
Unterhaltskosten gesamt:
2.000,00
Euro
2.500,00
Euro
?
Wiederverkaufswert:
-6.000,00
Euro
-4.000,00
Euro
?
Gesamtkosten:
31.062,50
Euro
31.787,50
Euro
?
Finanzieller Vorteil für Fahrzeug A:
725,00
Euro

Der Autokosten-Rechner erlaubt den Vergleich zweier Fahrzeug-Szenarien hinsichtlich der damit verbundenen Kosten. Dabei gehen neben den jeweiligen Anschaffungskosten des Kfz vor allem der Spritverbrauch und die daraus resultierenden Spritkosten sowie die jährlichen Unterhaltskosten und der Wiederverkaufswert in die Berechnung ein.

In diesem Vergleich wird für beide Fahrzeuge die selbe jährliche Fahrleistung und Nutzungsdauer zu Grunde gelegt.

In der Regel werden die Kraftstoffkosten einen wesentlichen Anteil der regelmäßigen Autokosten ausmachen. Einfluss auf die Spritkosten hat dabei nicht nur der Spritverbrauch des jeweiligen Fahrzeugs, sondern auch die Art des Kraftstoffs. So kostet der Liter Diesel in der Regel weniger als Superbenzin und dieses wiederum weniger als SuperPlus.

Aufgrund geringerer Spritkosten kann sich somit ein höherer Anschaffungspreis des Kfz je nach jährlicher Fahrleistung und Nutzungsdauer des Kfz dennoch rentieren.

Zudem können auch durchschnittliche jährliche Fahrzeug-Unterhaltskosten wie Steuern, Versicherung, TÜV-Gebühren, Wartung und Reparaturen mit in die Berechnung einbezogen werden.

Schließlich wird das Auto auch zum Ende der voraussichtlichen Nutzungsdauer noch einen gewissen Restwert besitzen. Auch diesen können Sie beim Vergleich der Fahrzeuge berücksichtigen.

Mit dem Autokosten-Rechner können Sie somit auf einfache Weise zwei Fahrzeuge hinsichtlich der voraussichtlichen Kosten miteinander vergleichen.

TIPP
Um den Spritverbrauch Ihres Autos pro 100 Kilometer zu berechnen können Sie unseren Spritrechner nutzen. Falls Sie Ihr Auto leasen möchten, ist unser Leasingrechner hilfreich.
Dieser Online-Rechner ist folgenden thematischen Stichworten zugeordnet:
Auto - Vergleich