Anlegen & Sparen
Börse
Kredit & Finanzierung
Vorsorge
Zahlungsverkehr
Wohnen
Steuern
Arbeit & Soziales
Auto
Sonstige
Einstellungen
Zinsrechner
einmalige Geldanlage
Zuwachssparen
steigende Zinssätze
Sparrechner
regelmäßig anlegen
Bonussparen
Sparplan mit Bonusprämie
Zinseszinstabelle
Guthabenentwicklung
Fondsrechner
Fondssparen
Aktienrechner
Geldanlage in Aktien
Bond- / Anleiherechner
Anleihen, Renten, Bonds
Tradingrechner
Leben als Daytrader
Gewinn-Verlust
Ausgleichsrechner
Jahres-/Gesamtrendite
Gewinn- und Verlustraten
Kreditrechner
für Annuitätendarlehen
Tilgungsrechner
für Tilgungsdarlehen
Hypothekenrechner
Hypothekendarlehen
Darlehensrechner
taggenaue Berechnung
Tilgungsaussetzung
Darlehen mit Geldanlage
Leasingrechner
Auto-Leasing
Autofinanzierung
Barrabatt oder Händlerkredit
Mietrechner
Wohnungsmiete
Sparbuch-Rechner
unregelmäßige Einzahlung
Tagesgeldrechner
Zinsen für Tagesgeld
Festgeldrechner
monatsweise anlegen
Girorechner
Konto nachbilden
Dispo-Rechner
Dispozinsen für Dispokredit
Renditerechner
Renditeberechnung
Unterjährige Verzinsung
Effektivzinsrechner
Entnahmeplan
Rente aus Kapitalvermögen
Vorsorgerechner
Sparplan mit Entnahmeplan
Immobilienrechner
Was darf das Haus kosten?
Kaufen oder Mieten?
Günstiger wohnen
Immobilien-
Kapitalanlage-Rendite
Verzugszinsrechner
Verzugszinsen
Zinstagerechner
Zinsmethoden
Inflationsrechner
Kaufkraftverlust
Bargeldrechner
Münzzähler
Taschenrechner
Grundrechenarten
Prozentrechner
Prozentrechnung
Rabattrechner
Rabatte berechnen
Skontorechner
Lohnt sich Skonto?
Dreisatzrechner
Dreisatz berechnen
Spritrechner
Benzinverbrauch
Autokosten-Rechner
Kfz-Kosten vergleichen
Lebensversicherung
Renditerechner
Rentenversicherung
Renditerechner
Einkommensteuer
Steuerrechner 2020 & früher
Einkommensteuer
im Jahresvergleich
Einkommensteuer
Tabelle nach Einkommen
Gehaltsrechner 2020
Nettolohn berechnen
Stundenlohnrechner
Stundenlohn berechnen
Bausparrechner
Bausparvertrag berechnen
Abgeltungssteuer
auf Kapitalerträge
Mehrwertsteuer
Umsatzsteuer berechnen
Grunderwerbsteuer
Grundstückskauf
Grundsteuer-Rechner
Steuer aufs Grundstück
Gewerbesteuer
auf Gewerbeertrag
AfA-Rechner
Abschreibung berechnen
Kraftfahrzeugsteuer
Kfz-Steuer berechnen
Bankleitzahlen
Bank- und BLZ- / BIC-Suche
Vorschusszinsen
Guthaben vorzeitig abheben
Währungsrechner
Währungen umrechnen
Elterngeld-Rechner
Entgeltersatz
Statistik-Rechner
Summe, Durchschnitt & Co.
Zufallsgenerator
Zufallszahlen generieren
Haushaltsrechner
Einkünfte und Ausgaben
Stromrechner
Stromkosten berechnen
Handy-Tarifrechner
Mobilfunk-Kosten
Versicherungsrechner
für Sachversicherungen
Solidaritätszuschlag
Soli-Ersparnis 2021  


Immobilien-Rendite

Rendite durch Mieteinnahmen einer Immobilie

ONLINE-FINANZRECHNER
Rendite einer Immobilien - Kapitalanlage

Rendite einer Immobilien - Kapitalanlage

Die Kapitalanlage in Immobilien kann eine lohnende Investition mit guter Rendite durch laufende Mieteinnahmen sein.

Rendite-Rechner zur Kapitalanlage in Immobilien


Durch stetige Mieteinnahmen lassen sich bei längerfristiger Investition in eine Immobilie als Kapitalanlage gute Renditen erzielen.

Wichtig ist dabei die Wahl der richtigen Immobilie. Neben dem Zustand ist auch der Standort ausschlaggebend. Nur bei einer dauerhaften Nachfrage nach Wohnraum lassen sich Leerstand vermeiden und positive Renditen durch Vermietung erzielen. Natürlich müssen auch die eigenen Finanzen mitspielen, denn Immobilien-Kapitalanlagen erfordern hohe Anfangsinvestitionen.


Bei geschickter Wahl können Immobilienwert und Mieteinnahmen mit der Zeit die Anschaffungskosten der Immobilienanlage und die laufenden Unterhaltskosten (die sich nur zum Teil auf Mieter umlegen lassen) übersteigen, und Sie erzielen eine positive Rendite. Durch kontinuierliche Mieteinnahmen kann die Rendite dann mit zunehmender Nutzungsdauer steigen.

Um optimale Mieteinnahmen zu erzielen und den Immobilienwert hoch zu halten, sollten gerade als Kapitalanlage dienende Immobilien bestmöglich instand gehalten und bei Bedarf saniert und modernisiert werden. Planen Sie deshalb entsprechende Instandhaltungsrücklagen in die laufenden Unterhaltskosten ein.

Beispiel

Herr Fietsen hat ein Haus geerbt: 2 Stockwerke, gut 120 Quadratmeter Wohnfläche. Da er das Haus nicht selbst beziehen will, überlegt er, es als Kapitalanlage zu behalten, in zwei Wohnungen zu unterteilen und diese zu vermieten. Welche Rendite kann die Immobilie als Kapitalanlage durch Mieteinnahmen erzielen?

Für Umbau, Sanierung und Renovierung müsste Herr Fietsen zunächst einiges Geld investieren. Das Haus soll schnell bezugsfertig sein; mit kräftiger Eigenarbeit rechnet Herr Fietsen mit rund 70.000 Euro Investition. Davon kann er 30.000 Euro aus Eigenkapital aufbringen, und die restlichen 40.000 über ein Bankdarlehen zu 3,5 Prozent Zinsen finanzieren. Das wäre anschließend in monatlichen Raten zu 500 Euro über 7,6 Jahre zu tilgen.

Pro Wohnung könnte Herr Fietsen monatlich 650 Euro Miete einnehmen (falls hierin die Nebenkosten bereits enthalten sind, sind diese für die Berechnung als Unterhaltskosten bei den Instandhaltungskosten mit zu berücksichtigen, um somit wieder abgezogen zu werden), zusammen also Mieteinnahmen in Höhe von 1.300 Euro pro Monat. Die Mietpreise steigen durchschnittlich um etwa 0,5 Prozent pro Jahr.

Die monatlichen Unterhaltskosten der Immobilie veranschlagt Herr Fietsen einschließlich einer reichlichen Instandhaltungsrücklage mit 600 Euro (5 Euro pro Quadratmeter), wobei er hier von einer jährlichen Kostensteigerung von 2 Prozent ausgeht.

Der geschätzte aktuellen Marktwert der Immobilie liegt bei 250.000 Euro. Als Anlagezeit nimmt Herr Fietsen 35 Jahre an, bis zu seinem Ruhestand. Angesichts der guten Bausubstanz und Lage hofft Herr Fietsen bei optimaler Instandhaltung mit einem Endwert von 300.000 Euro.

Welche Rendite durch die zu erzielenden Mieteinnahmen würde die Immobilie unter diesen Voraussetzungen als Kapitalanlage einbringen?

Berechnung

So berechnen Sie dieses Beispiel mit dem Renditerechner für Immobilien-Kapitalanlagen:

  • Anfangsinvestition aus Eigenkapital: 30.000 Euro
  • Monatliche Darlehensraten: 500 Euro
  • Laufzeit des Darlehens: 7,6 Jahre
  • Monatliche Instandhaltungskosten: 600 Euro
  • Kostendynamik: 2,0 % p.a.
  • Monatliche Mieteinnahmen: 1.300 Euro
  • Einnahmedynamik: 0,5 % p.a.
  • Anlagedauer: 35 Jahre
  • Endwert: 300.000 Euro
  • Klicken Sie dann auf Berechnen.

Rechner aufrufen

Dieses Beispiel im Rechner zur Immobilien-Kapitalanlage aufrufen

(*) Personennamen sind frei erfunden und beziehen sich nicht auf real existierende Personen. Eine eventuelle Übereinstimmung mit Namen realer Personen ist nicht beabsichtigt und wäre rein zufällig.

Lesen Sie weiter: Renditechancen durch Wertsteigerung einer Immobilie


Dieser Artikel ist folgenden thematischen Stichworten zugeordnet:
Geldanlage - Rendite - Vorsorge - Wohnen