Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieses Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Weitere Informationen  Datenschutz-Einstellungen
Cookie-Einstellungen
Essentielle Cookies (z.B. für Warenkorb-Funktion)

Allen zustimmmen  Speichern
OK
Anlegen & Sparen
Börse
Kredit & Finanzierung
Vorsorge
Zahlungsverkehr
Wohnen
Steuern
Arbeit & Soziales
Auto
Sonstige
Einstellungen
Zinsrechner
einmalige Geldanlage
Zuwachssparen
steigende Zinssätze
Sparrechner
regelmäßig anlegen
Bonussparen
Sparplan mit Bonusprämie
Zinseszinstabelle
Guthabenentwicklung
Fondsrechner
Fondssparen
Aktienrechner
Geldanlage in Aktien
Bond- / Anleiherechner
Anleihen, Renten, Bonds
Tradingrechner
Leben als Daytrader
Gewinn-Verlust
Ausgleichsrechner
Jahres-/Gesamtrendite
Gewinn- und Verlustraten
Kreditrechner
für Annuitätendarlehen
Tilgungsrechner
für Tilgungsdarlehen
Hypothekenrechner
Hypothekendarlehen
Darlehensrechner
taggenaue Berechnung
Tilgungsaussetzung
Darlehen mit Geldanlage
Leasingrechner
Auto-Leasing
Autofinanzierung
Barrabatt oder Händlerkredit
Mietrechner
Wohnungsmiete
Sparbuch-Rechner
unregelmäßige Einzahlung
Tagesgeldrechner
Zinsen für Tagesgeld
Festgeldrechner
monatsweise anlegen
Girorechner
Konto nachbilden
Dispo-Rechner
Dispozinsen für Dispokredit
Renditerechner
Renditeberechnung
Unterjährige Verzinsung
Effektivzinsrechner
Entnahmeplan
Rente aus Kapitalvermögen
Vorsorgerechner
Sparplan mit Entnahmeplan
Immobilienrechner
Was darf das Haus kosten?
Kaufen oder Mieten?
Günstiger wohnen
Immobilien-
Kapitalanlage-Rendite
Verzugszinsrechner
Verzugszinsen
Zinstagerechner
Zinsmethoden
Inflationsrechner
Kaufkraftverlust
Bargeldrechner
Münzzähler
Taschenrechner
Grundrechenarten
Prozentrechner
Prozentrechnung
Rabattrechner
Rabatte berechnen
Skontorechner
Lohnt sich Skonto?
Dreisatzrechner
Dreisatz berechnen
Spritrechner
Benzinverbrauch
Autokosten-Rechner
Kfz-Kosten vergleichen
Lebensversicherung
Renditerechner
Rentenversicherung
Renditerechner
Einkommensteuer
Steuerrechner 2020 & früher
Einkommensteuer
im Jahresvergleich
Einkommensteuer
Tabelle nach Einkommen
Gehaltsrechner 2020
Nettolohn berechnen
Stundenlohnrechner
Stundenlohn berechnen
Bausparrechner
Bausparvertrag berechnen
Abgeltungssteuer
auf Kapitalerträge
Mehrwertsteuer
Umsatzsteuer berechnen
Grunderwerbsteuer
Grundstückskauf
Grundsteuer-Rechner
Steuer aufs Grundstück
Gewerbesteuer
auf Gewerbeertrag
AfA-Rechner
Abschreibung berechnen
Kraftfahrzeugsteuer
Kfz-Steuer berechnen
Bankleitzahlen
Bank- und BLZ- / BIC-Suche
Vorschusszinsen
Guthaben vorzeitig abheben
Währungsrechner
Währungen umrechnen
Elterngeld-Rechner
Entgeltersatz
Statistik-Rechner
Summe, Durchschnitt & Co.
Zufallsgenerator
Zufallszahlen generieren
Haushaltsrechner
Einkünfte und Ausgaben
Stromrechner
Stromkosten berechnen
Handy-Tarifrechner
Mobilfunk-Kosten
Versicherungsrechner
für Sachversicherungen


Finanztipps für den Urlaub

Zoll – Was ist an Urlaubsmitbringseln erlaubt, was nicht?

ONLINE-FINANZRECHNER
Prozentrechner zur Prozentrechnung

Prozentrechner zur Prozentrechnung

Der Prozentrechner ermittelt wahlweise Prozentwert, Grundwert oder Prozentsatz, wenn zwei der drei Größen gegeben sind.

Prozentrechner zur Prozentrechnung


Kreditrechner für Ratenkredite als Annuitätendarlehen

Kreditrechner für Ratenkredite als Annuitätendarlehen

Der Kreditrechner berechnet für Annuitätendarlehen (d.h. Zinsen und Tilgung zusammen in konstanten Raten) wahlweise Rückzahlungsrate, Laufzeit, Zinssatz, Restschuld, Kreditsumme oder die optional abweichende Schlussrate. Darüber hinaus wird der effektive Jahreszins berechnet und ein detaillierter Tilgungsplan ausgegeben.

Kreditrechner


Der Urlaub neigt sich gen Ende, Sie packen die Koffer für die Rückreise. Mit dabei: Souvenirs, Andenken an den schönen Urlaub in fernen Ländern, und Mitbringsel für die Daheimgebliebenen. Aber Vorsicht – nicht alles, was gefällt, ist erlaubt. Damit Sie bei der Einreise keine Schwierigkeiten bekommen, hier die wichtigsten Zollbestimmungen.

Denn während für die meisten Mitbringsel lediglich Freigrenzen zu beachten sind, dürfen einige "Souvenirs" nur unter strengen Auflagen oder sogar überhaupt nicht mit nach Deutschland gebracht werden.


Artengeschützte Tiere und Pflanzen

Artengeschützte Tiere und Pflanzen, Teile davon, sowie Produkte, die Teile davon enthalten, dürfen nur mit einer speziellen artenschutzrechtlichen Genehmigung durch den Zoll einreisen – egal, ob Sie aus einem EU-Land oder von außerhalb der EU. Natürlich würde heute niemand mehr Elfenbeinschnitzereien und Elefantenfuß-Papierkörbe mit aus dem Urlaub bringen.

Aber nicht bei allen Andenken ist dies so offensichtlich. So fallen auch Taschen aus Schlangenleder, Korallenschmuck, sowie Schmuck aus manchen Muscheln, Schnecken und Schildpatt (von Meeresschildkröten) unter die Einfuhrbeschränkung. Nicht ohne weiteres durch den Zoll kommen auch Wildformen vieler Pflanzen, wie Orchideen (die gerade in Südostasien gerne als Urlaubsmitbringsel verkauft werden), und einige traditionelle asiatische Heilmittel.

Fehlen die nötigen Papiere bei der Rückreise, kann der Zoll artengeschützte Souvenirs beschlagnahmen. Eventuell droht sogar eine Geldstrafe – und der Schaden an der Natur ist nicht rückgängig zu machen. Besser also vorher informieren: Auf der Zoll-Webseite "Artenschutz im Urlaub" beispielsweise finden Sie detaillierte Infos über geschützte Arten nebst Produkten, die in Urlaubsländern als Souvenirs angeboten werden.

Gesundheit für Tiere und Pflanzen

Aber auch nicht artengeschützte Tiere und Pflanzen unterliegen Zollbestimmungen. Diese zielen u.a. darauf, keine ansteckenden Krankheiten einzuschleppen.

So brauchen Hunde und Katzen für Reisen innerhalb der EU einen EU-Heimtierausweis, Tätowierung oder Mikrochip und einen gültigen Tollwutimpfschutz. Erstimpfungen müssen mindestens 21 Tage vor der Einreise erfolgen. Für die Mitnahme aus Nicht-EU-Ländern ist zusätzlich eine amtliche Veterinärbescheinigung erforderlich. Tiere aus Tollwut-unsicheren Ländern, wie Türkei und Tunesien, müssen zusätzlich auf Tollwut getestet werden und anschließend (vor der Einreise) drei Monate in Quarantäne.

Bitte berücksichtigen Sie diese Zollbestimmungen auch bei niedlichen Hotelkätzchen und Streunern, die Ihnen im Urlaub ans Herz gewachsen sind. Andernfalls können die Tiere vom Zoll beschlagnahmt werden.

Für Vögel, einschließlich Ziervögeln, gelten eigene Einfuhrbestimmungen. Hier braucht der Zoll eine amtstierärztliche Bescheinigung, die Mitnahme nach Deutschland ist nur aus bestimmten Ländern möglich. Auch für tierische Lebensmittel, insbesondere Fleisch, aus Ländern außerhalb der EU, benötigen Sie am Zoll eine extra Gesundheitsbescheinigung.

Selbst Pflanzen unterliegen Einfuhrbeschränkungen, denn auch sie können Pathogene mitbringen. Unabhängig vom Artenschutz verlangt der Zoll deshalb für alle pflanzlichen Urlaubsmitbringsel (einschließlich Teilen davon, wie Früchten) aus Afrika, Amerika, Australien und Asien ein amtliches Pflanzengesundheitszeugnis.

All diese Dokumente erhalten Sie in der Regel nicht beim Straßenhändler an der Ecke. Unsere Empfehlung deshalb: Weichen Sie im Zweifel lieber auf andere Urlaubsouvenirs aus, die auch ohne größere Zollformalitäten sicher zuhause ankommen.

Lesen Sie weiter: Vor der Reise: Wohnung auf den Urlaub vorbereiten


Dieser Artikel ist folgenden thematischen Stichworten zugeordnet:
Zahlungsverkehr - Konsum - Soziales - Sonstige