Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieses Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Weitere Informationen  Datenschutz-Einstellungen
Cookie-Einstellungen
Essentielle Cookies (z.B. für Warenkorb-Funktion)

Allen zustimmmen  Speichern
OK
Anlegen & Sparen
Börse
Kredit & Finanzierung
Vorsorge
Zahlungsverkehr
Wohnen
Steuern
Arbeit & Soziales
Auto
Sonstige
Einstellungen
Zinsrechner
einmalige Geldanlage
Zuwachssparen
steigende Zinssätze
Sparrechner
regelmäßig anlegen
Bonussparen
Sparplan mit Bonusprämie
Zinseszinstabelle
Guthabenentwicklung
Fondsrechner
Fondssparen
Aktienrechner
Geldanlage in Aktien
Bond- / Anleiherechner
Anleihen, Renten, Bonds
Tradingrechner
Leben als Daytrader
Gewinn-Verlust
Ausgleichsrechner
Jahres-/Gesamtrendite
Gewinn- und Verlustraten
Kreditrechner
für Annuitätendarlehen
Tilgungsrechner
für Tilgungsdarlehen
Hypothekenrechner
Hypothekendarlehen
Darlehensrechner
taggenaue Berechnung
Tilgungsaussetzung
Darlehen mit Geldanlage
Leasingrechner
Auto-Leasing
Autofinanzierung
Barrabatt oder Händlerkredit
Mietrechner
Wohnungsmiete
Sparbuch-Rechner
unregelmäßige Einzahlung
Tagesgeldrechner
Zinsen für Tagesgeld
Festgeldrechner
monatsweise anlegen
Girorechner
Konto nachbilden
Dispo-Rechner
Dispozinsen für Dispokredit
Renditerechner
Renditeberechnung
Unterjährige Verzinsung
Effektivzinsrechner
Entnahmeplan
Rente aus Kapitalvermögen
Vorsorgerechner
Sparplan mit Entnahmeplan
Immobilienrechner
Was darf das Haus kosten?
Kaufen oder Mieten?
Günstiger wohnen
Immobilien-
Kapitalanlage-Rendite
Verzugszinsrechner
Verzugszinsen
Zinstagerechner
Zinsmethoden
Inflationsrechner
Kaufkraftverlust
Bargeldrechner
Münzzähler
Taschenrechner
Grundrechenarten
Prozentrechner
Prozentrechnung
Rabattrechner
Rabatte berechnen
Skontorechner
Lohnt sich Skonto?
Dreisatzrechner
Dreisatz berechnen
Spritrechner
Benzinverbrauch
Autokosten-Rechner
Kfz-Kosten vergleichen
Lebensversicherung
Renditerechner
Rentenversicherung
Renditerechner
Einkommensteuer
Steuerrechner 2020 & früher
Einkommensteuer
im Jahresvergleich
Einkommensteuer
Tabelle nach Einkommen
Gehaltsrechner 2020
Nettolohn berechnen
Stundenlohnrechner
Stundenlohn berechnen
Bausparrechner
Bausparvertrag berechnen
Abgeltungssteuer
auf Kapitalerträge
Mehrwertsteuer
Umsatzsteuer berechnen
Grunderwerbsteuer
Grundstückskauf
Grundsteuer-Rechner
Steuer aufs Grundstück
Gewerbesteuer
auf Gewerbeertrag
AfA-Rechner
Abschreibung berechnen
Kraftfahrzeugsteuer
Kfz-Steuer berechnen
Bankleitzahlen
Bank- und BLZ- / BIC-Suche
Vorschusszinsen
Guthaben vorzeitig abheben
Währungsrechner
Währungen umrechnen
Elterngeld-Rechner
Entgeltersatz
Statistik-Rechner
Summe, Durchschnitt & Co.
Zufallsgenerator
Zufallszahlen generieren
Haushaltsrechner
Einkünfte und Ausgaben
Stromrechner
Stromkosten berechnen
Handy-Tarifrechner
Mobilfunk-Kosten
Versicherungsrechner
für Sachversicherungen


Finanztipps für den Urlaub

Trinkgeld im Urlaub

ONLINE-FINANZRECHNER
Prozentrechner zur Prozentrechnung

Prozentrechner zur Prozentrechnung

Der Prozentrechner ermittelt wahlweise Prozentwert, Grundwert oder Prozentsatz, wenn zwei der drei Größen gegeben sind.

Prozentrechner zur Prozentrechnung


Bargeldrechner

Bargeldrechner

Der Bargeldrechner ist ein Online-Geldzähler für Euro-Münzen und Euro-Banknoten, um die wertmäßige Bargeldsumme zu berechnen.

Bargeldrechner


Im Urlaub sitzt das Geld etwas lockerer - gerne auch das Trinkgeld. Aber wieviel sollte man geben? Wo ist Trinkgeld erwünscht - und wo ganz unerwünscht? Hier erfahren Sie, welche Trinkgeld-Etikette in beliebten Urlaubsländern gilt.

Mit einem Trinkgeld drücken Sie Ihre Zufriedenheit mit einem Service aus, beispielsweise im Hotel oder im Restaurant. Gleichzeitig beinhaltet Trinkgeld natürlich auch den Wunsch, im Urlaub weiterhin ausgezeichneten Service zu erhalten. Allerdings lauern hier Fettnäpfchen, denn jedes Land hat unterschiedliche Gepflogenheiten, die Urlauber kennen sollten:


In Italien, Spanien und Griechenland sind im Restaurant bis zu 10 Prozent gern gesehen, wobei das Trinkgeld einfach auf dem Tisch zurückgelassen wird. Ist der Service schon im Preis inbegriffen, reicht es, auch in anderen Ländern, aufzurunden. Auch im Taxi wird aufgerundet. Im Urlaubshotel freut sich Servicepersonal über ein bis zwei Euro pro Nacht.

In England und Frankreich dürfen es im Restaurant 10 bis 15 Prozent sein. Auch hier lassen Sie das Trinkgeld einfach dezent auf dem Tisch liegen. Im Taxi sind in Frankreich 10 Prozent angemessen, in England wird großzügig aufgerundet. Während in französischen Hotels Trinkgelder unüblich sind, freut sich englisches Hotelpersonal über ein Pfund pro Übernachtung. Im englischen Pub wird hingegen kein Trinkgeld erwartet.

In Skandinavien ist Trinkgeld nicht üblich, der Service ist meist im Preis inbegriffen. Allerdings freut man sich auch hier, wenn Urlauber den Preis im Restaurant oder Taxi aufrunden. In Schweden auch gerne um 10 Prozent.

In der Türkei hingegen ist Trinkgeld absolut wichtig, für jeden Service - und ist für Angestellte ein wichtiger Einkommensteil, denn die Löhne sind niedrig. In der Gastronomie kann man sich auch hier an 10 Prozent orientieren, im Taxi großzügig aufrunden, und im Urlaubshotel etwa ein bis zwei Euro pro Übernachtung geben. Das Trinkgeld kann teils in "Tipp-Boxen" gelegt, oder persönlich gegeben werden.

Ganz anders in Japan: Hier gilt guter Service als so selbstverständlich, dass Trinkgeld sogar als Beleidigung aufgefasst wird. Dies gilt auch im weiteren ostasiatischen Raum, mit Ausnahme von Thailand, wo man sich den westlichen Gepflogenheiten angepasst hat und über ein kleines Trinkgeld um die 10 Prozent freut.

Auch auf den Südsee-Inseln gibt es kein Trinkgeld. Hier aber aus anderem Grund - die Annahme ist verboten. Ausnahme: Französisch-Polynesien handhabt Trinkgeld genau wie Frankreich.

In den USA wiederum ist Trinkgeld ein Muss. Gerade Bedienungen sind auf Trinkgeld angewiesen, weil sie wenig bis keinen Lohn erhalten. Entsprechend sind im Restaurant mindestens 15 bis 20 Prozent Pflicht, im Taxi 15 Prozent, im Hotel ein Dollar pro Nacht oder Service. Wie in der Türkei darf hier gerne jeglicher Service mit einem Trinkgeld honoriert werden.

Ist Trinkgeld im Urlaubsland willkommen, sollte man also gerade im Urlaub nicht knausern, darf aber natürlich auch den Grad der Zufriedenheit ehrlich ausdrücken. Allgemein gilt: Geben Sie selbst bei schlechtem Service zumindest etwas. Bei höchster Zufriedenheit sind hingegen nach oben kaum Grenzen gesetzt.


Dieser Artikel ist folgenden thematischen Stichworten zugeordnet:
Zahlungsverkehr - Konsum - Soziales - Sonstige