Anlegen & Sparen
Börse
Kredit & Finanzierung
Vorsorge
Zahlungsverkehr
Wohnen
Steuern
Arbeit & Soziales
Auto
Sonstige
Einstellungen
Zinsrechner
einmalige Geldanlage
Zuwachssparen
steigende Zinssätze
Sparrechner
regelmäßig anlegen
Bonussparen
Sparplan mit Bonusprämie
Zinseszinstabelle
Guthabenentwicklung
Fondsrechner
Fondssparen
Aktienrechner
Geldanlage in Aktien
Bond- / Anleiherechner
Anleihen, Renten, Bonds
Tradingrechner
Leben als Daytrader
Gewinn-Verlust
Ausgleichsrechner
Jahres-/Gesamtrendite
Gewinn- und Verlustraten
Kreditrechner
für Annuitätendarlehen
Tilgungsrechner
für Tilgungsdarlehen
Hypothekenrechner
Hypothekendarlehen
Darlehensrechner
taggenaue Berechnung
Tilgungsaussetzung
Darlehen mit Geldanlage
Leasingrechner
Auto-Leasing
Autofinanzierung
Barrabatt oder Händlerkredit
Mietrechner
Wohnungsmiete
Sparbuch-Rechner
unregelmäßige Einzahlung
Tagesgeldrechner
Zinsen für Tagesgeld
Festgeldrechner
monatsweise anlegen
Girorechner
Konto nachbilden
Dispo-Rechner
Dispozinsen für Dispokredit
Renditerechner
Renditeberechnung
Unterjährige Verzinsung
Effektivzinsrechner
Entnahmeplan
Rente aus Kapitalvermögen
Vorsorgerechner
Sparplan mit Entnahmeplan
Immobilienrechner
Was darf das Haus kosten?
Kaufen oder Mieten?
Günstiger wohnen
Immobilien-
Kapitalanlage-Rendite
Verzugszinsrechner
Verzugszinsen
Zinstagerechner
Zinsmethoden
Inflationsrechner
Kaufkraftverlust
Bargeldrechner
Münzzähler
Taschenrechner
Grundrechenarten
Prozentrechner
Prozentrechnung
Rabattrechner
Rabatte berechnen
Skontorechner
Lohnt sich Skonto?
Dreisatzrechner
Dreisatz berechnen
Spritrechner
Benzinverbrauch
Autokosten-Rechner
Kfz-Kosten vergleichen
Lebensversicherung
Renditerechner
Rentenversicherung
Renditerechner
Einkommensteuer
Steuerrechner 2020 & früher
Einkommensteuer
im Jahresvergleich
Einkommensteuer
Tabelle nach Einkommen
Gehaltsrechner 2020
Nettolohn berechnen
Stundenlohnrechner
Stundenlohn berechnen
Bausparrechner
Bausparvertrag berechnen
Abgeltungssteuer
auf Kapitalerträge
Mehrwertsteuer
Umsatzsteuer berechnen
Grunderwerbsteuer
Grundstückskauf
Grundsteuer-Rechner
Steuer aufs Grundstück
Gewerbesteuer
auf Gewerbeertrag
AfA-Rechner
Abschreibung berechnen
Kraftfahrzeugsteuer
Kfz-Steuer berechnen
Bankleitzahlen
Bank- und BLZ- / BIC-Suche
Vorschusszinsen
Guthaben vorzeitig abheben
Währungsrechner
Währungen umrechnen
Elterngeld-Rechner
Entgeltersatz
Statistik-Rechner
Summe, Durchschnitt & Co.
Zufallsgenerator
Zufallszahlen generieren
Haushaltsrechner
Einkünfte und Ausgaben
Stromrechner
Stromkosten berechnen
Handy-Tarifrechner
Mobilfunk-Kosten
Versicherungsrechner
für Sachversicherungen


Sicherungsgrenze

ONLINE-FINANZRECHNER
Bonussparen – Zinsrechner für Sparplan mit Bonus oder Prämie

Bonussparen – Zinsrechner für Sparplan mit Bonus oder Prämie

Der Zinsrechner zum Bonussparen ist speziell auf Bonussparpläne ausgerichtet, bei denen Sparer neben den Zinsen noch zusätzliche Bonuszahlungen oder Prämien erhalten.

Bonussparen


Entnahmeplan für Rente aus Kapitalvermögen

Entnahmeplan für Rente aus Kapitalvermögen

Der Entnahmeplan-Rechner ermittelt für zeitlich befristete oder ewige Rente wahlweise die regelmäßige Rentenentnahme, Dynamik, Zinssatz, Kapitalvermögen, Restkapital oder Rentendauer.

Entnahmeplan


Die Sicherungsgrenze ist der Betrag, bis zu dem die Einlagen eines jeden Bankkunden geschützt sind.

Diese Grenze lag im Jahre 2014 bei 30 Prozent des haftenden Eigenkapitals der Bank.


Update – Sicherungsgrenze sinkt

Nach Mitteilung des Bankenverbandes sinkt die Sicherungsgrenze ab Januar 2015 auf zunächst 20 Prozent, ab Januar 2020 auf 15 Prozent, und schließlich ab Januar 2025 auf 8,75 Prozent des maßgeblich haftenden Eigenkapitals der jeweiligen Bank.

Die Senkung ist zwar enorm. Allerdings stammte die ursprüngliche Sicherungsgrenze von 30 Prozent noch aus dem Jahr 1976. Inzwischen verfügen die Banken im Durchschnitt über so viel mehr Eigenkapital, Tendenz weiter steigend, dass sich Privatanleger, selbst Millionäre, wohl auch in Zukunft nicht um ihre Bankeinlagen sorgen müssen.

Für größere institutionelle Kunden dürfte die Anpassung der Sicherungsgrenzen hingegen Konsequenzen haben. Zum Beispiel für Versicherungen. Inwieweit sich dies dann auch in Form von Kostenerhöhungen auf die Verbraucher auswirken wird, bleibt abzuwarten.

Da das Mindesteigenkapital einer Bank in Deutschland bei 5 Millionen Euro liegt, würde also bei einem Prozentsatz von 20 Prozent die Sicherungsgrenze bereits 1 Million Euro je Bankkunde betragen.

Liegt das Eigenkapitel der Bank höher, so ist auch die Sicherungsgrenze entsprechend höher. Die genaue Höhe der Sicherungsgrenze teilt die jeweilige Bank auf Anfrage mit.

Die unter den Schutz des Sicherungsfonds fallenden Einlagen der Kunden sind dabei bis zur Sicherungsgrenze komplett, also zu 100 Prozent, gesichert.

Der Einlagensicherungsfonds übernahm früher dabei auch den 10-prozentigen Selbstbehalt der gesetzlichen Einlagensicherung. Da dieser Selbstbehalt mittlerweile ohnehin abgeschafft ist, besteht hierzu kein Bedarf mehr.

Lesen Sie weiter: Entschädigung im Schadensfall


Dieser Artikel ist folgenden thematischen Stichworten zugeordnet:
Geldanlage - Sparen - Tagesgeld - Festgeld