Anlegen & Sparen
Börse
Kredit & Finanzierung
Vorsorge
Zahlungsverkehr
Wohnen
Steuern
Arbeit & Soziales
Auto
Sonstige
Einstellungen
Zinsrechner
einmalige Geldanlage
Zuwachssparen
steigende Zinssätze
Sparrechner
regelmäßig anlegen
Bonussparen
Sparplan mit Bonusprämie
Zinseszinstabelle
Guthabenentwicklung
Fondsrechner
Fondssparen
Aktienrechner
Geldanlage in Aktien
Bond- / Anleiherechner
Anleihen, Renten, Bonds
Tradingrechner
Leben als Daytrader
Gewinn-Verlust
Ausgleichsrechner
Jahres-/Gesamtrendite
Gewinn- und Verlustraten
Kreditrechner
für Annuitätendarlehen
Tilgungsrechner
für Tilgungsdarlehen
Hypothekenrechner
Hypothekendarlehen
Darlehensrechner
taggenaue Berechnung
Tilgungsaussetzung
Darlehen mit Geldanlage
Leasingrechner
Auto-Leasing
Autofinanzierung
Barrabatt oder Händlerkredit
Mietrechner
Wohnungsmiete
Sparbuch-Rechner
unregelmäßige Einzahlung
Tagesgeldrechner
Zinsen für Tagesgeld
Festgeldrechner
monatsweise anlegen
Girorechner
Konto nachbilden
Dispo-Rechner
Dispozinsen für Dispokredit
Renditerechner
Renditeberechnung
Unterjährige Verzinsung
Effektivzinsrechner
Entnahmeplan
Rente aus Kapitalvermögen
Vorsorgerechner
Sparplan mit Entnahmeplan
Immobilienrechner
Was darf das Haus kosten?
Kaufen oder Mieten?
Günstiger wohnen
Immobilien-
Kapitalanlage-Rendite
Verzugszinsrechner
Verzugszinsen
Zinstagerechner
Zinsmethoden
Inflationsrechner
Kaufkraftverlust
Bargeldrechner
Münzzähler
Taschenrechner
Grundrechenarten
Prozentrechner
Prozentrechnung
Rabattrechner
Rabatte berechnen
Skontorechner
Lohnt sich Skonto?
Dreisatzrechner
Dreisatz berechnen
Spritrechner
Benzinverbrauch
Autokosten-Rechner
Kfz-Kosten vergleichen
Lebensversicherung
Renditerechner
Rentenversicherung
Renditerechner
Einkommensteuer
Steuerrechner 2021 & früher
Einkommensteuer
im Jahresvergleich
Einkommensteuer
Tabelle nach Einkommen
Gehaltsrechner 2021
Nettolohn berechnen
Stundenlohnrechner
Stundenlohn berechnen
Bausparrechner
Bausparvertrag berechnen
Abgeltungssteuer
auf Kapitalerträge
Mehrwertsteuer
Umsatzsteuer berechnen
Grunderwerbsteuer
Grundstückskauf
Grundsteuer-Rechner
Steuer aufs Grundstück
Gewerbesteuer
auf Gewerbeertrag
AfA-Rechner
Abschreibung berechnen
Kraftfahrzeugsteuer
Kfz-Steuer berechnen
Bankleitzahlen
Bank- und BLZ- / BIC-Suche
Vorschusszinsen
Guthaben vorzeitig abheben
Währungsrechner
Währungen umrechnen
Elterngeld-Rechner
Entgeltersatz
Statistik-Rechner
Summe, Durchschnitt & Co.
Zufallsgenerator
Zufallszahlen generieren
Haushaltsrechner
Einkünfte und Ausgaben
Stromrechner
Stromkosten berechnen
Handy-Tarifrechner
Mobilfunk-Kosten
Versicherungsrechner
für Sachversicherungen
Solidaritätszuschlag
Soli-Ersparnis 2021  


Darlehen berechnen

Darlehen von Privat: Tilgungsdarlehen mit flexibler Tilgung

ONLINE-FINANZRECHNER
Darlehensrechner mit taggenauer Berechnung

Darlehensrechner mit taggenauer Berechnung

Der Darlehensrechner erlaubt die taggenaue Berechnung der Zinsen eines Darlehens mit Teilauszahlungen, Tilgungsaufschub, Ratenänderungen, individuellen Sondertilgungen sowie Zinssatzänderungen und berechnet einen detaillierten Tilgungsplan. Er eignet sich sowohl für Annuitätendarlehen als auch für Tilgungsdarlehen mit flexibler Tilgung.

Darlehensrechner


Bei Tilgungsdarlehen zahlt der Darlehensnehmer Zinsen und Tilgung getrennt. Weil sie auch unregelmäßig getilgt werden können, finden sie gerne als private Darlehen Verwendung.

Klassische Tilgungsdarlehen von der Bank müssen in regelmäßigen Zins- und Tilgungsraten abbezahlt werden. Dabei bleiben die Tilgungsraten konstant, während die Zinsraten mit abnehmender Restschuld sinken.


Für Darlehen von Privat, also Darlehen, die sich Privatleute gegenseitig gewähren (z.B. innerhalb der Familie oder unter Freunden), kann hingegen auch eine flexible Tilgung vereinbart werden. Das heißt, der Darlehensnehmer zahlt die Darlehenssumme in unregelmäßigen Beträgen zurück (wie er eben kann), und entrichtet nur die überschaubaren Zinsraten regelmäßig. Auch ein solches privates Darlehen ist der Form nach ein Tilgungsdarlehen, nur eben mit flexibler Tilgung (*).

Mit dem Darlehensrechner lassen sich entsprechende Tilgungsdarlehen durchkalkulieren, samt taggenauem Tilgungsplan. Dazu wird die monatliche Mindest-Rückzahlungsrate auf Null gesetzt. So werden nur die Zinsen monatlich abgerechnet; die eigentliche Rückzahlung kann nun individuell über die Sondertilgungen eingegeben werden.

Rechenbeispiel

Beispielhaft soll ein Tilgungsdarlehen von Privat (mit flexibler Tilgung) über 5.000 Euro durchgerechnet und ein passender Tilgungsplan erstellt werden. Wie viele Zinsen zahlt der Darlehensnehmer?

Die Darlehensauszahlung erfolgt am 22.08.2016 in einer Summe. Als Nominalzins sind 3,5 % p.a. vereinbart, die Zinsberechnung erfolgt kalendergenau (act/act). Die Zinsen sollen jeden Monatsersten gezahlt werden. Die Tilgung hingegen kann individuell nach den Möglichkeiten des Darlehensnehmers erfolgen; das private Darlehen soll nur binnen eines Jahres zurück gezahlt sein.

Damit beide Seiten besser planen können, werden folgende Tilgungen angepeilt: 500 Euro um den 10. Oktober (bis dahin erwartet der Darlehensnehmer wieder mehr finanziellen Spielraum), 750 Euro zum 28. November (vom Weihnachtsgeld). Um den Jahreswechsel herum wird es immer knapp, dafür sollten Anfang Februar (02.02.) weitere 1.000 Euro drin sein. Ende Mai (29.05.) 2.500 Euro von der zu erwartenden Steuerrückzahlung, und Ende Juli (25.07.) die restlichen 250 Euro.

Welche Zinsraten zahlt der Darlehensnehmer für das Tilgungsdarlehen? Wie viele Zinsen bekommt der Darlehensgeber insgesamt?
Tipp: Markieren Sie das Feld "Zinsen im Tilgungsplan nach Zeiträumen aufschlüsseln", um die Zinssummen taggenau darstellen zu lassen.

Dieses Beispiel im Darlehensrechner aufrufen

(*) Bitte beachten Sie: Darlehen von Privat, ob als Tilgungsdarlehen oder in anderer Form, haben Vor- wie Nachteile. Im Bekannten- und Verwandtenkreis kann man auf günstigere Zinsen hoffen als bei der Bank. Auf eine Schufa-Abfrage wird zumeist verzichtet, das Darlehen auch nicht an die Schufa gemeldet. Dafür bieten Darlehen von Privat aber auch nicht die Sicherheiten, die mit einem regulären Verbraucherkredit bzw. -darlehen von der Bank einhergehen – für beide Seiten. Setzen Sie deshalb auch für private Darlehen immer einen schriftlichen Vertrag mit den genauen Konditionen auf.

(*) Personennamen sind frei erfunden und beziehen sich nicht auf real existierende Personen. Eine eventuelle Übereinstimmung mit Namen realer Personen ist nicht beabsichtigt und wäre rein zufällig.

Lesen Sie weiter: Tilgungsaussetzung während der Laufzeit


Dieser Artikel ist folgenden thematischen Stichworten zugeordnet:
Kredit - Darlehen - Finanzierung - Wohnen - Effektivzins - Kreditzinsen