Anlegen & Sparen
Börse
Kredit & Finanzierung
Vorsorge
Zahlungsverkehr
Wohnen
Steuern
Arbeit & Soziales
Auto
Sonstige
Einstellungen
Zinsrechner
einmalige Geldanlage
Zuwachssparen
steigende Zinssätze
Sparrechner
regelmäßig anlegen
Bonussparen
Sparplan mit Bonusprämie
Zinseszinstabelle
Guthabenentwicklung
Fondsrechner
Fondssparen
Aktienrechner
Geldanlage in Aktien
Bond- / Anleiherechner
Anleihen, Renten, Bonds
Tradingrechner
Leben als Daytrader
Gewinn-Verlust
Ausgleichsrechner
Jahres-/Gesamtrendite
Gewinn- und Verlustraten
Kreditrechner
für Annuitätendarlehen
Tilgungsrechner
für Tilgungsdarlehen
Hypothekenrechner
Hypothekendarlehen
Darlehensrechner
taggenaue Berechnung
Tilgungsaussetzung
Darlehen mit Geldanlage
Leasingrechner
Auto-Leasing
Autofinanzierung
Barrabatt oder Händlerkredit
Mietrechner
Wohnungsmiete
Sparbuch-Rechner
unregelmäßige Einzahlung
Tagesgeldrechner
Zinsen für Tagesgeld
Festgeldrechner
monatsweise anlegen
Girorechner
Konto nachbilden
Dispo-Rechner
Dispozinsen für Dispokredit
Renditerechner
Renditeberechnung
Unterjährige Verzinsung
Effektivzinsrechner
Entnahmeplan
Rente aus Kapitalvermögen
Vorsorgerechner
Sparplan mit Entnahmeplan
Immobilienrechner
Was darf das Haus kosten?
Kaufen oder Mieten?
Günstiger wohnen
Immobilien-
Kapitalanlage-Rendite
Verzugszinsrechner
Verzugszinsen
Zinstagerechner
Zinsmethoden
Inflationsrechner
Kaufkraftverlust
Bargeldrechner
Münzzähler
Taschenrechner
Grundrechenarten
Prozentrechner
Prozentrechnung
Rabattrechner
Rabatte berechnen
Skontorechner
Lohnt sich Skonto?
Dreisatzrechner
Dreisatz berechnen
Spritrechner
Benzinverbrauch
Autokosten-Rechner
Kfz-Kosten vergleichen
Lebensversicherung
Renditerechner
Rentenversicherung
Renditerechner
Einkommensteuer
Steuerrechner 2021 & früher
Einkommensteuer
im Jahresvergleich
Einkommensteuer
Tabelle nach Einkommen
Gehaltsrechner 2021
Nettolohn berechnen
Stundenlohnrechner
Stundenlohn berechnen
Bausparrechner
Bausparvertrag berechnen
Abgeltungssteuer
auf Kapitalerträge
Mehrwertsteuer
Umsatzsteuer berechnen
Grunderwerbsteuer
Grundstückskauf
Grundsteuer-Rechner
Steuer aufs Grundstück
Gewerbesteuer
auf Gewerbeertrag
AfA-Rechner
Abschreibung berechnen
Kraftfahrzeugsteuer
Kfz-Steuer berechnen
Bankleitzahlen
Bank- und BLZ- / BIC-Suche
Vorschusszinsen
Guthaben vorzeitig abheben
Währungsrechner
Währungen umrechnen
Elterngeld-Rechner
Entgeltersatz
Statistik-Rechner
Summe, Durchschnitt & Co.
Zufallsgenerator
Zufallszahlen generieren
Haushaltsrechner
Einkünfte und Ausgaben
Stromrechner
Stromkosten berechnen
Handy-Tarifrechner
Mobilfunk-Kosten
Versicherungsrechner
für Sachversicherungen
Solidaritätszuschlag
Soli-Ersparnis 2021  


Darlehen berechnen

Baufinanzierung mit Teilauszahlungen: Tilgungsplan erstellen

ONLINE-FINANZRECHNER
Darlehensrechner mit taggenauer Berechnung

Darlehensrechner mit taggenauer Berechnung

Der Darlehensrechner erlaubt die taggenaue Berechnung der Zinsen eines Darlehens mit Teilauszahlungen, Tilgungsaufschub, Ratenänderungen, individuellen Sondertilgungen sowie Zinssatzänderungen und berechnet einen detaillierten Tilgungsplan. Er eignet sich sowohl für Annuitätendarlehen als auch für Tilgungsdarlehen mit flexibler Tilgung.

Darlehensrechner


Darlehen zur Baufinanzierung werden meist nicht in einem Stück, sondern entsprechend dem Baufortschritt in mehreren Teilen ausgezahlt. Der Darlehensrechner erstellt hierfür einen taggenauen Tilgungsplan.

Denn infolge der Teilauszahlung braucht der Bauherr (als Darlehensnehmer) nicht gleich Zinsen auf die komplette Darlehenssumme zu zahlen, sondern nur auf die bereits abgerufenen Darlehensanteile. Mit jeder Teilauszahlung steigt so die Zinslast. Weil die Rückzahlungsraten bei gängigen Baufinanzierungen (Annuitätendarlehen) aber konstant gehalten werden, steigt mit jeder Teilauszahlung der Zinsanteil in der Rückzahlungsrate, während der Tilgungsanteil entsprechend sinkt. Dies muss ein Tilgungsplan taggenau für jede Zahlung berücksichtigen.


Die meisten Baufinanzierungen bieten zudem weitere Optionen, wie einen anfänglichen Tilgungsaufschub (der zunächst Luft verschafft, aber auch die Laufzeit verlängert und so die Zinslast erhöht), und Sondertilgungen (die wiederum die Restschuld schneller abbauen und damit die Zinslast senken). Der Tilgungsplan zeigt detailliert, wie sich das auf Zinsen und Restschuld auswirkt.

Rechenbeispiel

Ein Bauherr will die Baufinanzierung für sein gerade fertig gestelltes Einfamilienhaus unter die Lupe nehmen und einen neuen Tilgungsplan erstellen, um zu prüfen, wie sich künftige Sondertilgungen auf seine Zinslast und die Restschuld auswirken, die nach Ablauf der Zinsbindung verbleibt.

Die Baufinanzierung geht über 200.000 Euro, die nach Baufortschritt in vier Teilauszahlungen abgerufen wurden. Die erste Teilauszahlung i.H.v. 60.000 Euro erfolgte am 16. Juni 2015 nach Fertigstellung der Erdarbeiten und des Kellers. Eine zweite Teilauszahlung über weitere 60.000 Euro folgte am 27. Juli 2015 nach Fertigstellung des Rohbaus samt Dach. Die dritte Teilauszahlung, nun über 40.000 Euro, gab es nach Abschluss der Installationsarbeiten und von Estrich und Innenputz am 4. November 2015. Die vierte Teilauszahlung über die übrigen 40.000 Euro erfolgte schließlich am 11. Februar 2016 nach Abschluss der restlichen Innenarbeiten und der offiziellen Fertigstellung des Hauses.

Der Nominalzins der Baufinanzierung liegt bei 4,5 % p.a., wobei die Bank nach der deutschen kaufmännischen Zinsmethode (30/360) rechnet. Die Zinsbindung läuft über 10 Jahre, gerechnet ab Erstauszahlung. Nach einem anfänglichen 3-monatigen Tilgungsaufschub zahlt der Bauherr nun monatlich 1.200 Euro zurück; Zahltag ist jeweils der Monatsletzte.

Die Baufinanzierung ermöglicht jährliche Sondertilgungen bis 6.000 Euro. Im Baujahr 2015 hat der Bauherr davon noch keinen Gebrauch gemacht, und plant auch fürs laufende Jahr 2016 noch keine Sondertilgung, denn noch stehen Außenarbeiten an (Garten, Gehweg etc.), die bezahlt werden müssen. 2017 könnten dann zunächst 3.000 Euro sondergetilgt werden, ab 2018 jährlich die vollen 6.000 Euro. Ausnahmen: 2019 läuft der befristete Arbeitsvertrag der Ehefrau aus; hier plant der Bauherr deshalb vorsichtshalber nur 2.500 Euro ein. Und 2022 feiern die beiden 10-jährige Hochzeit mit Familienreise, weshalb der Bauherr hier lieber keine Sondertilgung einplant. Ansonsten sollen die Sondertilgungen jeweils am letzten Septembermontag erfolgen.

Wie sieht der Tilgungsplan der Baufinanzierung aus, und welche Zinslast und welche Restschuld ergeben sich mit bzw. ohne die Sondertilungen?

Dieses Beispiel im Darlehensrechner aufrufen

(*) Personennamen sind frei erfunden und beziehen sich nicht auf real existierende Personen. Eine eventuelle Übereinstimmung mit Namen realer Personen ist nicht beabsichtigt und wäre rein zufällig.

Lesen Sie weiter: Darlehen von Privat: Tilgungsdarlehen mit flexibler Tilgung


Dieser Artikel ist folgenden thematischen Stichworten zugeordnet:
Kredit - Darlehen - Finanzierung - Wohnen - Effektivzins - Kreditzinsen