Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieses Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
OK
Anlegen & Sparen
Börse
Kredit & Finanzierung
Vorsorge
Zahlungsverkehr
Wohnen
Steuern
Arbeit & Soziales
Auto
Sonstige
Einstellungen
Zinsrechner
einmalige Geldanlage
Zuwachssparen
steigende Zinssätze
Sparrechner
regelmäßig anlegen
Bonussparen
Sparplan mit Bonusprämie
Zinseszinstabelle
Guthabenentwicklung
Fondsrechner
Fondssparen
Aktienrechner
Geldanlage in Aktien
Bond- / Anleiherechner
Anleihen, Renten, Bonds
Tradingrechner
Leben als Daytrader
Gewinn-Verlust
Ausgleichsrechner
Jahres- / Gesamtrendite
Gewinn- und Verlustraten
Kreditrechner
für Annuitätendarlehen
Tilgungsrechner
für Tilgungsdarlehen
Hypothekenrechner
Hypothekendarlehen
Darlehensrechner
taggenaue Berechnung
Tilgungsaussetzung
Darlehen mit Geldanlage
Leasingrechner
Auto-Leasing
Autofinanzierung
Barrabatt oder Händlerkredit
Mietrechner
Wohnungsmiete
Sparbuch-Rechner
unregelmäßige Einzahlung
Tagesgeldrechner
Zinsen für Tagesgeld
Festgeldrechner
monatsweise anlegen
Girorechner
Konto nachbilden
Dispo-Rechner
Dispozinsen für Dispokredit
Renditerechner
Renditeberechnung
Unterjährige Verzinsung
Effektivzinsrechner
Entnahmeplan
Rente aus Kapitalvermögen
Vorsorgerechner
Sparplan mit Entnahmeplan
Immobilienrechner
Was darf das Haus kosten?
Kaufen oder Mieten?
Günstiger wohnen
Immobilien-
Kapitalanlage-Rendite
Verzugszinsrechner
Verzugszinsen
Zinstagerechner
Zinsmethoden
Inflationsrechner
Kaufkraftverlust
Bargeldrechner
Münzzähler
Taschenrechner
Grundrechenarten
Prozentrechner
Prozentrechnung
Rabattrechner
Rabatte berechnen
Skontorechner
Lohnt sich Skonto?
Dreisatzrechner
Dreisatz berechnen
Spritrechner
Benzinverbrauch
Autokosten-Rechner
Kfz-Kosten vergleichen
Lebensversicherung
Renditerechner
Rentenversicherung
Renditerechner
Einkommensteuer
Steuerrechner 2018 & früher
Einkommensteuer
im Jahresvergleich
Einkommensteuer
Tabelle nach Einkommen
Gehaltsrechner
Nettolohn berechnen
Stundenlohnrechner
Stundenlohn berechnen
Bausparrechner
Bausparvertrag berechnen
Abgeltungssteuer
auf Kapitalerträge
Mehrwertsteuer
Umsatzsteuer berechnen
Grunderwerbsteuer
Grundstückskauf
Gewerbesteuer
auf Gewerbeertrag
AfA-Rechner
Abschreibung berechnen
Kraftfahrzeugsteuer
Kfz-Steuer berechnen
Bankleitzahlen
Bank- und BLZ- / BIC-Suche
Vorschusszinsen
Guthaben vorzeitig abheben
Währungsrechner
Währungen umrechnen
Elterngeld-Rechner
Entgeltersatz
Statistik-Rechner
Summe, Durchschnitt & Co.
Zufallsgenerator
Zufallszahlen generieren
Haushaltsrechner
Einkünfte und Ausgaben
Stromrechner
Stromkosten berechnen
Handy-Tarifrechner
Mobilfunk-Kosten
Versicherungsrechner
für Sachversicherungen


Private Zusatz-Vorsorge berechnen

Beispiele zum Vorsorgerechner

Mit dem Vorsorgerechner verbinden Sie einen Sparplan mit einem anschließenden Entnahmeplan – und planen so Ihre private Altersvorsorge.


Der Vorsorgerechnet hilft Ihnen damit beim Aufbau einer privaten Rente. Wahlweise als Zusatzrente in Ergänzung zur gesetzlichen Rente, oder auch als reine private Altersvorsorge.

Hierfür eignet sich eine Kombination aus Sparplan und Entnahmeplan bestens: Mit einem Sparplan wird zunächst mittels regelmäßiger Sparraten nebst Zinsen über einen längeren Zeitraum Kapital aufgebaut, aus dem der Sparer dann im Alter über einen Entnahmeplan eine regelmäßige private Rente beziehen kann.

Besondere Vorteile für die private Altersvorsorge: Sparen Sie langfristig, sammelt sich auch mit moderaten Sparraten über die Zeit ein enormes Guthaben für Ihre Zusatz-Vorsorge an. Gleichzeitig lassen sich so höhere Zinsen und damit bessere Renditen erzielen als bei kurzfristigen Geldanlagen.

Sparplan + Entnahmeplan = Vorsorgeplan

Der Vorsorgerechner hilft Ihnen, Sparplan und Rentenentnahmeplan für Ihre private Altersvorsorge aufeinander abzustimmen und Ihren Wünschen anzupassen.

Hierfür kann der Vorsorgerechner alle wichtigen Punkte der Sparphase (erforderliche Sparraten und Sparzeit, sowie Startguthaben und ggf. Spardynamik) sowie der Rentenentnahmephase (mögliche Höhe der Rentenzahlungen, Rentendauer und ggf. Restkapital, sowie auf Wunsch eine Rentendynamik) anhand Ihrer Vorgaben ermitteln.

Zusätzlich zeigt der Vorsorgerechner, wieviel Kapital Sie insgesamt in die private Zusatz-Vorsorge investieren, welche Zinsen Sie erhalten, und welche Summe in Rentenform ausgezahlt werden soll. Im Bereich Guthabenentwicklung finden Sie darüber hinaus die Entwicklung Ihres Kapitals mit jedem weiteren Jahr bzw. Monat einschließlich der jeweiligen Einzahlungen, Auszahlungen und Zinsgutschriften in übersichtlicher Tabellenform dargestellt.

Auf diese Weise unterstützt Sie der Vorsorgerechner auch lange im Voraus bei der Planung Ihrer privaten Altersvorsorge.

Die nebenstehende Liste zeigt Ihnen praktische Beispiele zum Vorsorgerechner.

Möchten Sie einen Sparplan oder Entnahmeplan einzeln berechnen, können Sie auch den Sparplanrechner bzw. den Entnahmeplanrechner nutzen.

Lesen Sie weiter: Startkapital für private Vorsorge berechnen


Dieser Artikel ist folgenden thematischen Stichworten zugeordnet:
Zinseszins - Rente - Vorsorge - Sparzinsen