Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieses Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
OK
Anlegen & Sparen
Börse
Kredit & Finanzierung
Vorsorge
Zahlungsverkehr
Wohnen
Steuern
Arbeit & Soziales
Auto
Sonstige
Einstellungen
Zinsrechner
einmalige Geldanlage
Zuwachssparen
steigende Zinssätze
Sparrechner
regelmäßig anlegen
Bonussparen
Sparplan mit Bonusprämie
Zinseszinstabelle
Guthabenentwicklung
Fondsrechner
Fondssparen
Aktienrechner
Geldanlage in Aktien
Bond- / Anleiherechner
Anleihen, Renten, Bonds
Tradingrechner
Leben als Daytrader
Gewinn-Verlust
Ausgleichsrechner
Jahres- / Gesamtrendite
Gewinn- und Verlustraten
Kreditrechner
für Annuitätendarlehen
Tilgungsrechner
für Tilgungsdarlehen
Hypothekenrechner
Hypothekendarlehen
Darlehensrechner
taggenaue Berechnung
Tilgungsaussetzung
Darlehen mit Geldanlage
Leasingrechner
Auto-Leasing
Autofinanzierung
Barrabatt oder Händlerkredit
Mietrechner
Wohnungsmiete
Sparbuch-Rechner
unregelmäßige Einzahlung
Tagesgeldrechner
Zinsen für Tagesgeld
Festgeldrechner
monatsweise anlegen
Girorechner
Konto nachbilden
Dispo-Rechner
Dispozinsen für Dispokredit
Renditerechner
Renditeberechnung
Unterjährige Verzinsung
Effektivzinsrechner
Entnahmeplan
Rente aus Kapitalvermögen
Vorsorgerechner
Sparplan mit Entnahmeplan
Immobilienrechner
Was darf das Haus kosten?
Kaufen oder Mieten?
Günstiger wohnen
Immobilien-
Kapitalanlage-Rendite
Verzugszinsrechner
Verzugszinsen
Zinstagerechner
Zinsmethoden
Inflationsrechner
Kaufkraftverlust
Bargeldrechner
Münzzähler
Taschenrechner
Grundrechenarten
Prozentrechner
Prozentrechnung
Rabattrechner
Rabatte berechnen
Skontorechner
Lohnt sich Skonto?
Dreisatzrechner
Dreisatz berechnen
Spritrechner
Benzinverbrauch
Autokosten-Rechner
Kfz-Kosten vergleichen
Lebensversicherung
Renditerechner
Rentenversicherung
Renditerechner
Einkommensteuer
Steuerrechner 2017 & früher
Einkommensteuer
im Jahresvergleich
Einkommensteuer
Tabelle nach Einkommen
Gehaltsrechner
Nettolohn berechnen
Stundenlohnrechner
Stundenlohn berechnen
Bausparrechner
Bausparvertrag berechnen
Abgeltungssteuer
auf Kapitalerträge
Mehrwertsteuer
Umsatzsteuer berechnen
Grunderwerbsteuer
Grundstückskauf
Gewerbesteuer
auf Gewerbeertrag
AfA-Rechner
Abschreibung berechnen
Kraftfahrzeugsteuer
Kfz-Steuer berechnen
Bankleitzahlen
Bank- und BLZ- / BIC-Suche
Vorschusszinsen
Guthaben vorzeitig abheben
Währungsrechner
Währungen umrechnen
Elterngeld-Rechner
Entgeltersatz
Statistik-Rechner
Summe, Durchschnitt & Co.
Zufallsgenerator
Zufallszahlen generieren
Haushaltsrechner
Einkünfte und Ausgaben
Stromrechner
Stromkosten berechnen
Handy-Tarifrechner
Mobilfunk-Kosten
Versicherungsrechner
für Sachversicherungen


Rechentools - Kurzmeldungen zu Neuerungen

ÜBERSICHT
Seite: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27
ONLINE-FINANZRECHNER
Übersicht Onlinerechner

Übersicht Onlinerechner

Alle Onlinerechner rund ums Geld und die Finanzen für vielfältige Anwendungen im Überblick.

Onlinerechner


ONLINE-FINANZRECHNER
Übersicht Geld und Finanzen - Magazin

Übersicht Geld und Finanzen - Magazin

Alle Magazin-Artikel rund ums Geld und die Finanzen im Überblick.

Magazin - Geld und Finanzen


Übersicht Extra

Übersicht Extra

Alle Extras im Überblick. Infos und interaktive Inhalte, die zusätzlichen Mehrwert bieten.

Extra


In diesem Bereich finden Sie die archivierten Kurzmeldungen über die Neuerungen bei den Rechentools von Zinsen-berechnen.de.


Eine etwas ausführliche Vorstellung der jeweiligen Neuerungen finden Sie im Neuerungen-Blog zu den Kurzmeldungen, die mit einem kleinen Blog-Symbol im Titel versehen sind.

Seite 1

07.09.2017 - Anzahl der Nachkommastellen
Da mehrfach gewünscht, werden Zinssätze und andere Prozentsätze wie z.B. Renditen nun standardmäßig mit drei (statt wir bisher nur zwei) Nachkommastellen dargestellt. Sie können dies jedoch in den Einstellungen nach Wunsch ändern.

Die neue Einkommensteuertabelle zeigt die Höhe der Einkommensteuer für unterschiedliche Einkommensstufen in übersichtlicher Tabellenform – einschließlich Durchschnitts- und Grenzsteuersatz, und wahlweise mit oder ohne Solidaritätszuschlag und Kirchensteuer.

Der universelle Darlehensrechner ermöglicht nun auch beliebige Änderungen der regelmäßigen Rückzahlungsrate im Zeitverlauf. Dies beinhaltet zudem auch vorübergehende Tilgungsaussetzungen.

01.07.2017 - Basiszinssatz weiterhin bei -0,88 %
Auch im Halbjahr von 1. Juli 2017 bis 31. Dezember 2017 liegt der Basiszinssatz weiterhin bei -0,88 Prozent, wie die Deutsche Bundesbank bekannt gab. Unser Rechner für Verzugszinsen berücksichtigt dies entsprechend.

11.04.2017 - Anfangsmonats beim Entnahmeplan
Der Entnahmeplan-Rechner erlaubt nun auch die Festlegung eines Anfangsmonats für regelmäßige Entnahmen. Somit lassen sich Entnahmepläne nun auch auf Basis eines konkreten Startzeitpunktes errechnen, wobei Zinserträge und Steuern ggf. jahresanteilig berücksichtigt werden.

04.03.2017 - Regelmäßige Auszahlungen beim Sparbuch-Rechner
Der Sparbuch-Rechner bietet nun analog zu monatlichen Einzahlungen auch monatliche Auszahlungen an, die im Zeitverlauf änderbar sind. Somit lassen sich auch längerfristige Szenarien zur Entnahme von Spar- oder Tagesgeldkonten berechnen.

Ab sofort ist Zinsen-berechnen.de auch per HTTPS aufrufbar: https://www.zinsen-berechnen.de. Die sichere Verbindung garantiert Vertraulichkeit und Integrität der Kommunikation.


30.01.2017 - Abschreibungsdauer in Jahren und Monaten
Der Abschreibungsrechner weist nun auch die prozentuale Abschreibung des jeweiligen Jahres aus. Zudem bietet er nun die Angabe der Nutzungsdauer in Jahren und Monaten, z.B. für die Abschreibung von Gewerbeimmobilien, die über 33 Jahre und 4 Monate abgeschrieben werden (entspricht 3 % jährlich).

24.01.2017 - Inflationsrate 2016 liegt bei 0,5 %
Die Verbraucherpreise sind im Jahr 2016 im Vergleich zum Vorjahr um durchschnittlich 0,5 Prozent gestiegen. Der Inflationsrechner sowie die Tabelle der Inflationsrate wurden entsprechend aktualisiert.

17.01.2017 - Rechnen Sie bis zum Jahr 2100
Alle Rechner mit Datumsangaben erlauben nun Berechnungen bis zum Jahr 2100. Die bisherige technisch bedingte Beschränkung bis 2037 (bedingt duch das sog. Jahr-2038-Problem) entfällt somit, da wir hierfür eine Lösung entwickelt haben. Dies betrifft vor allem den neuen Darlehensrechner mit taggenauem Tilgungsplan, aber auch andere Rechner wie den Girorechner.

Lesen Sie weiter: Rechentools - Kurzmeldungen zu Neuerungen